Kiefer zu groß

Lau

Sämling
Seit
Okt 17, 2017
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Wir haben ein ganz schönes Bäumchen, eine Kiefer, in unserem Garten. Zu Weihnachten wird sie zum leuchtenden Weihnachtsbaum. Leider ist es etwas zu groß geworden und stößt im Sommer an die Markise, obwohl wir die neuen Triebe gekürzt haben. Was tun? Ich möchte es nicht fällen! Kann man es verpflanzen oder in der Höhe stutzen …hat jemand eine Idee?
 

Rosarot

Sämling
Seit
Okt 17, 2017
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Ich glaube, es ist schwierig, einen so großen Baum umzusetzen. Je größer der Baum, desto problematischer ist das ja. Nicht nur ist das eine Heidenarbeit, er wird auch unter Umständen nicht gut anwurzeln. Aber kürzen geht doch immer! Schneide ihn doch einfach gründlich zurück! Der Herbst/Winter ist sowieso eine gute Zeit für Nadelbaumschnitte, weil aufgrund der Kälte der Harzfluss nicht so stark ist. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :D
 
Oben