Kaffeesatz - ein Allround-Talent

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Mein alter Kater Pascha war heute gegen 4.30 Uhr der Meinung, daß meine Nacht lang genug sei! Was macht man um diese Zeit?
Erst mal Kaffe kochen und dann eine Idee in die Tat umsetzen, denn
im sich ergebenden Kaffeesatz steckt mehr als man denkt!

Das der Kaffeesatz "Oma´s" empfohlenes Düngemittel ist ;);), ist erklärbar und verständlich, er ist frei von Schadstoffen und in ihm stecken wertvolle Mineralien:
- Stickstoff für das Wachstum
- Phosphor für das Wurzelwachstum
- Kalium für die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit
- Magnesium für die Wachstumssteigerung und das Blattgrün, zusätzlich
- Schwefel für die richtige, ausreichende Nutzung des Stickstoffs
- Calcium macht unempfindlicher gegen Krankheiten und Schädlingen
- enthält natürliche Antioxzidantien
- senkt den pH-Wert

Er ist ein hervorragender Dünger für:
- Rhododendron, Hortensien, Azaleen, Rosen, Lavendel, Erdbeeren, Blaubeeren u. v. a. mehr.
Ka.-Satz nur vollständig getrocknet verarbeiten, denn im feuchten Ka.-Satz können sich schädliche Sporen einnisten, welche die Entstehung
von Schimmel begünstigen. Überschüssigen, getrockneten Ka.-Satz bis zum weiteren Gebrauch in Dosen oder Schraubgläsern aufbewahren.
Den Ka.-Satz etwas flach in den Boden einarbeiten oder etwas mit Erde abdecken, bleibt er nur auf der Oberfläche liegen, zersetzt er sich nur
langsam und hat dann eine sehr geringe Düngewirkung.
Bei Balkon- und Topfpflanzen kann man der neuen Erde ein paar Handvoll Ka.-Satz untermischen, so wird die Erde mit weiteren Nährstoffen und Spurenelementen angereichert.

Ein normal starker Kaffee, mit Wasser 1:1 verdünnt, wirkt gegen Trauermücken in der Pflanzenerde. Aber bei den Zimmerpflanzen vorsichtig dosieren, nicht mehr als eine halbe Tasse pro Pflanze und Woche, sonst wird der Topfballen zu stark übersäuert und die Zimmerpflanze kann nicht mehr richtig wachsen.
Orchideen besser nicht mit dieser Mixtur düngen, von vielen O. wird sie nicht vertragen.
Ka.-Satz ist auch im Garten zu verwenden und bietet Schutz vor Schnecken. Das enthaltene Coffein wehrt auch Pflanzenschädlinge ab
Der Ka.-Satz aus dem Espressokocher ist wertlos für die Düngung, manuell oder aus der Kaffeemaschine ist ok.

Sie sehen, auch "Oma´s" wußten schon mit Ressourcen umzugehen und diese nutzbringend anzuwenden.:);)
Bateman
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.187
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Ein normal starker Kaffee, mit Wasser 1:1 verdünnt, wirkt...
Sie sehen, auch "Oma´s" wußten schon mit Ressourcen umzugehen und diese nutzbringend anzuwenden.:);)
Bateman
Ein normal starker Kaffee, mit Wasser 1:1 verdünnt, wirkt... bei mir garnicht :oops: brauche eher die doppelte Dosis ;)
Ein klasse Beitrag/Thema von Dir Bateman :)
Warum ist der Kaffee-Satz aus Espresso-Maschinen wertlos ?
 
Zuletzt bearbeitet:

BeateMe

Sämling
Seit
Jan 28, 2019
Beiträge
2
Tolle zusammenfassung hast du da geschrieben!

Und Kaffee ist auch nicht nur als Dünger gut. Ich nehme meistens auch einfach 1-2EL mit in die Dusche als Peeling. Was wunderbar für die Pflanzen hilft, hilft auch uns super.
 

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Tolle zusammenfassung hast du da geschrieben!

Und Kaffee ist auch nicht nur als Dünger gut. Ich nehme meistens auch einfach 1-2EL mit in die Dusche als Peeling. Was wunderbar für die Pflanzen hilft, hilft auch uns super.
Tolle zusammenfassung hast du da geschrieben!

Und Kaffee ist auch nicht nur als Dünger gut. Ich nehme meistens auch einfach 1-2EL mit in die Dusche als Peeling. Was wunderbar für die Pflanzen hilft, hilft auch uns super.
Hallo BeateMe!
Auch das ist richtig und falls Du dem Kaffeesatz etwas Olivenöl zufügst, wird die Haut richtig geschmeidig und zart. Auch ist der
Kaffeesatz als Scheuermittel sehr gut zu gebrauchen, um anschließend Deine Dusche zu reinigen! Ich las, daß man ihm 15 positive Funktionen zuschreibt. Evtl. werde ich versuchen, alle zusammen zu fassen. Aber hier im Forum geht es ja um unsere Pflanzen!
Und vielen Dank, ich habe mich sehr über Dein nettes Lob gefreut!
LG
Bateman
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben