Innenhof Bepflanzen

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Hallo Leute
ich bin neu hier,und habe zu meinem anliegen leider kein Passenden Thread gefunden .

Wie in dem Titel schon erwähnt ,würde ich gerne den Innenhof etwas begrünen im nächsten Frühjahr, leider habe ich keinen Garten,oder Terrasse sondern nur den schon erwähnten Innenhof der sehr Grau und unfreundlich wirkt.
Um das ganze noch ein Level zu erschweren ,muss ich gestehen das ich keine große Gärtner Erfahrung habe.

Hier bin ich jetzt auf der Suche nach netten Ideen wie sich der Hof schön gestalten lassen würde,er ist mit grauen Steinen gepflastert und auf einer Seite steht eine Mauer :(

Bin für Vorschläge und Tipps sehr dankbar

Viele Grüße Lina
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.206
Gefällt mir
973
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Willkommen im Forum Lina

Als 1. würde ich klären, wer alles Rechte an diesem Hof hat, z. B. bei Wohnungs- und Hauseigentümerschaften.
Oder Nachbarn, die seit Jahren im Hof die Räder oder Motorrad abstellen oder Wäsche aufhängen.
Als 2. würde ich, von so weit oben wie möglich, den Hof unten fotografieren. So hätte ich eine Grundlage um Skizzen zu machen und mir die besten Pflanzenplätze zu überlegen
Als 3. würde ich eine Skizze/Lageplan zeichnen, die Länge und Breite vom Hof eintragen, sowie Zufahrten, Türen und Tore, auch messen wie hoch die Mauer ist. Klar, dass ich in dieser Skizze auch die Himmelsrichtungen einzeichne. Ich will ja nicht das im Hochsommer Pflanzen in der Sonne stehen, die keine vertragen…
Als 4. würde ich mir überlegen, will ich den Hof bepflanzen und reisse dafür Platten, Beton und Underbau raus bis ich auf Erdreich stosse oder möchte/muss ich Kübel aufstellen...
Dann würde ich Fotos und Lageplan mit Bemaßung herum zeigen und um Vorschläge bitten…

viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Hallo :)

Also zu 1. Wohnen hier nur zwei Parteien, der Vermieter und wir im EG ist ein Tattoo Laden.Räder u.ä dafür gibt es einen Separaten Keller Eingang und Raum ,auf dem Hof selber stehen nur Die Mülltonnen.
Die Genehmigung vom Vermieter am Hof etwas zu verschönern habe ich .
Zu 2. von Oben ist es ein wenig schwierig zu Fotografieren weil ich vom DG aus nicht genug sehe vom Hof :(
Platten darf ich nicht rausreißen ,weil das wohl anno dazumal alles Moorgelände war,also bleiben nur Kübel.
Sonne knallt auch den ganzen Tag bis zum späten Nachmittag drauf.
Was ich bräuchte sind Pflanzen die es Sonnig mögen und eventuell nicht so Pflege intensiv sind
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.206
Gefällt mir
973
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo :)

Also zu 1. Wohnen hier nur zwei Parteien, der Vermieter und wir im EG ist ein Tattoo Laden.Räder u.ä dafür gibt es einen Separaten Keller Eingang und Raum ,auf dem Hof selber stehen nur Die Mülltonnen.
Die Genehmigung vom Vermieter am Hof etwas zu verschönern habe ich .
Zu 2. von Oben ist es ein wenig schwierig zu Fotografieren weil ich vom DG aus nicht genug sehe vom Hof :(
Platten darf ich nicht rausreißen ,weil das wohl anno dazumal alles Moorgelände war,also bleiben nur Kübel.
Sonne knallt auch den ganzen Tag bis zum späten Nachmittag drauf.
Was ich bräuchte sind Pflanzen die es Sonnig mögen und eventuell nicht so Pflege intensiv sind
Guten Morgen,
Zu 2. sitzt das DG direkt auf dem Erdgeschoss? Falls ja, Foto von Leiter....
Zu Kübel, die benötigen immer viel Pflege und Aufmerksamkeit, besonders wenn sie ganztägig in der Sonne stehen...
 

rasentreter

Solitärpflanze
Seit
Nov 23, 2018
Beiträge
72
Gefällt mir
32
Hallo toppanel
schon mal daran gedacht es mit Blumen sein zu lassen und eventuell Palmen.Bambus u.ä in betracht zu ziehen? denn wie Stachelbär schon sagt,bei prallerer Sonne ,ist es sehr schwierig etwas Pflegeleichtes zu finden :(
 

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Hallo zusammen,und noch ein frohes neues Jahr :) darf man das überhaupt noch sagen ? naja egal :D

Nein Stachelbär ich wohne im 2 OG und die Dach kante versperrt die Freie Sicht auf den Innenhof :confused:.aber ich werde Gleich mal runter gehen und versuchen ein paar vernünftige Fotos machen,leider habe ich es bis jetzt immer wieder vergessen
 

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Hallo toppanel
schon mal daran gedacht es mit Blumen sein zu lassen und eventuell Palmen.Bambus u.ä in betracht zu ziehen? denn wie Stachelbär schon sagt,bei prallerer Sonne ,ist es sehr schwierig etwas Pflegeleichtes zu finden :(
Hallo Rasentreter:)
also wenn ich ehrlich bin,habe ich über eine alternative zu Blumen noch nicht wirklich nachgedacht.
Denn ich muss zugeben das ich dachte das es ganz einfach würde Blumen zu pflanzen ,und den somit in eine Grüne Oase zu verwandeln:oops:,jetzt zeigt sich mal wieder das das denken der Gedanken,gedankenloses denken war :confused:
 

Tiogo

Gärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
281
Gefällt mir
216
Na ganz so schwer ist es auch wieder nicht. Es sind einfach nur gewisse Überlegungen vorher nötig, wenn das ganze gelingen soll. Es gibt auch bei den Blumen wahre Sonnenanbeter und es gibt Kübel mit Wasserreservoir. Sinnvoll ist ein Wasseranschluß im Hof oder ein großes Regenfaß.
Palmen und Bambus müssen als Kübelpflanzen wieder eingewintert werden. Ich würde eher auf einjährige Pflanzen gehen. Ein paar hochrankende z.B. Feuerbohne können als Schattenspender für empfindlichere Pflanzen dienen und geben hin und wieder noch ne Mahlzeit ab. Diverse Kohlsorten sind sehr dekorativ und können mit ihren breiten Blättern Kaskadenpflanzen (Kaskadenthymian, Kapuzinerkresse, Polsterphlox) zu Anfang etwas Schatten bieten. Geranien, Sonnenröschen, Polsternelke, Sonnenblume...lieben volle Sonne. Polsternelke und Sonnenröschen sind zudem sehr genügsam.
Diverse Kräuter lieben ebenfalls die Sonne und bieten Duft und Blüten.
Und in Töpfe gepflanzt können sie ohne weiteres umgesetzt werden, wenn man sich mal mit dem Standort verschätzt hat. Kübel haben zudem den Vorteil, daß man das ganze auf sich zukommen lassen kann- sozusagen klein anfangen und dann anbauen. Von klein und neckisch in der alten Kaffeetasse Fensternische bis zum großen dekorativen Tontopf mitten im Hof. Sonnig mögen auch Ysop, Stockrose, Natternkopf, Nachtkerze, Rhabarber (hat eine wunderschöne Blüte) Lupine,...
Blumen pflanzen ist einfach.

Achja- die Sitzecke nicht vergessen!
 

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Hi Tiogo
erstmal ein dickes Dankeschön für die vielen Vorschläge,wobei ich ehrlich gesagt Sonnenblumen zwar schön finde,aber dadurch das sie nicht so gleichmäßig wachsen würde die gewünschte Ruheoase eventuell sehr unruhig wirken ,aber die Polsternelken sind eine sehr hübsche Idee :),und für die Sitzecke habe ich an Korbmöbel gedacht
 

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Kann mir vielleicht jemand sagen ob sich so ein Lampion Strauch eignen würde oder was diese Pflanze überhaupt für Anforderungen hat
 

Tiogo

Gärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
281
Gefällt mir
216
Bei Lampionsträuchern gibt es verschiedene Arten. Meist einjährig kultiviert, mehrjährig nur mit Wintergarten/Gewächshaus oder technischem Aufwand, als Busch wachsend oder als einzelne Ruten. Mit eßbaren Früchten oder nur Zierpflanze (Phyysalis alkekengi). Ich habe im Garten die eßbare Variante, die als einjährige, krautige Pflanze wächst. Sie verzweigt stark und treibt laufend Büten und Früchte nach. Sie hat sich im vergangenen Jahr im Schatten selbst ausgesät (oder die Vögel). Sie ist auch da gewachsen, aber die Früchte wurden nur zögerlich reif. Eigentlich mag sie schon lieber Sonne. Ansonsten aber eine genügsame Pflanze. Trockenheit steckt sie nicht gut weg. Früh aussäen- am besten schon auf der Fensterbank damit die Früchte später gut ausreifen. Die Früchte reifen nicht nach. Die eßbaren (z.b. Andenbeere, Kapstachelbeere) brauchen ziemlich Platz, da sie nicht richtig aufrecht wachsen. Die Zierlampionblume wächst an einzelnen aufrechten Stängeln und tendiert sehr zum Ausbreiten. Beide jedenfalls ein Blickfang. Ein weiterer Vorteil: Man kann sie aus den eigenen Samen im nächsten Jahr nachziehen.
Bei den Topfpflanzen gibt es übrigens auch manche, die sich im Topf und draußen mit wenig Aufwand überwintern lassen.
 

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Hallo Tiogo:)
also ich habe das jetzt so verstanden ,das die Lampion pflanze eine echte Sonnen Anbeterin ist.
Für mich liest es sich als wäre sie Perfekt für den Sonnigen Innenhof :D ich würde die Essbare Variante bevorzugen ,weil ich Physalis gern mag.
Um das austrocknen zu verhindern gibt es doch auch so eine art Wasserspender für Pflanzen oder irre ich mich da ?
 

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Gefällt mir
190
Oh Gott hab ich jetzt alle geschockt?:oops:
Oh Gott hab ich jetzt alle geschockt?:oops:
Hallo, Topanel, gehe mal über Google zu Pintarest, (man kann sich nach dem Anmelden auch leicht wieder abmelden.) Aber auf Pintarest
findest Du tolle Ideen, Deinen Innenhof zu verschönern und genauso habe ich eingegeben: "Innenhof verschönern".
Die Idee von Rasentreter in Bezug auf Palmen finde ich ausgezeichnet, da auch ich Palmen sehr mag. Nur muß man auch den Platz für
die Überwinterung bedenken.
Dann ist m. E. auch der Kostenpunkt eine sehr wichtige Frage! Darüber sollte man sich am Anfang klar sein, wieviel man ausgeben kann/möchte. und dann planen. Wenn Du Fragen hast: nur zu, Tiogo und Stachelbär haben Dir schon die wichtigsten Tip´s gegeben.
Habe hier vom Internet abfotografiert, daher die schlechte Qualität.
LG
Bateman
 

Anhänge

toppanel

Jungpflanze
Seit
Dez 12, 2018
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Wow Danke Bateman, na wenn ich es nur annähernd so hinbekomme wie auf dem ersten bild bin ich schon mehr als zufrieden :) Tausend dank auf jedenfall schon mal für den Tipp :)
sag mal wie sieht es eigentlich aus wenn ich Lavendel anpflanzen möchte ? was muss ich da beachten und geht das überhaupt im Kübel ?
 
Seit
Jan 22, 2019
Beiträge
259
Gefällt mir
116
eigentlich nicht viel toppanel nur feucht halten und sonnig, im herbst kannste die blühten abschneiden und dann trocknen lassen. in ein kleines stoffbeutel rein dann haste einen tollen duft zwischen den klamotten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Gefällt mir
190
Wow Danke Bateman, na wenn ich es nur annähernd so hinbekomme wie auf dem ersten bild bin ich schon mehr als zufrieden :) Tausend dank auf jedenfall schon mal für den Tipp :)
sag mal wie sieht es eigentlich aus wenn ich Lavendel anpflanzen möchte ? was muss ich da beachten und geht das überhaupt im Kübel ?
Lavendel finde ich im kübel sehr gut, mußt vlt. darauf achten, welche Sorte Du nimmst. Da gibt es welchen mit schönen großen Ähren,
falls du fragen über pflanzen hast, dann schau in "gartendialog" oder "mein schöner Garten" oder " Gartenjournal." Da kann man sich
über die Planze, die Dich interessiert, informieren, weil gut beschrieben.
Ich hatte mir weitere Gedanken über Dein Vorhaben gemacht. Die roten Klinkersteine sind sehr schön, dort könntest Du gut Pflanz-
taschen anbringen mit Hängepetunien in weiß, das wär ´ne echte show. und unten einfach die Holzpaletten aufstellen, in die Du dann
alles mögliche pflanzen kannst. Ich bin gerne bereit Dir Hilfestellung zu geben, falls Du dies wünscht.
Am Ende wird es ein richtig toller kleiner Patio wie in Andalusien!
 

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Gefällt mir
190
über die Pflege von lavendel hat dir ja schon eri die richtig guten Ratschlägegegeben.
Da habe ich nicht viel hinzuzufügen.
Liebe Grüße und starte mal los, ich möchte so gerne das Ergebis sehen!:):emoji_sunny:
Bateman
 
Oben