Im Gartenteich Fische lebendig über den Winter bringen

Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
386
Gefällt mir
144
Punkte
43
Standort
Hessen
#1
Alle Teiche usw. frieren vom Ufer her zu.
Ein kleiner Rahmen aus Styropor oder Polystirol auf dem Wasser schwimmend, hält bis ca. -8° das Wasser innerhalb des Rahmens eisfrei :)
Hängt von der Wassertiefe & dem Wind ab.
Auch lässt sich diese Stelle, wenn notwendig, leicht eisfrei halten - sofern nahe genug am Ufer ;)
man/frau kann auch bei Frost über Nacht den Rahmen abdecken...
Die Öffnung im Rahmen sollte min. DIN A4 groß sein.
 

Andreas

Jungpflanze
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
79
Gefällt mir
21
Punkte
8
Standort
Chemnitz
#2
Ja , so mache ich das auch schon immer und es ist immer erfolgreich gewesen . Heute habe ich sogar die Pumpe wieder eingeschalten und gefüttert . Entweder habe ich eine besondere Art von Goldfischen oder es ist ein Wunder . Die Tiere fressen wie im Sommer . Selbst da haben sie bei hohen Temperaturen gefressen . Um 16.30 Uhr hatte ich 6 Grad im Garten , plus !
Über die Feiertage war ich im Riesengebirge (CZ-Seite) . Dieses Gebirge gibt es ja auch auf polnischer Seite . Beide Seiten arbeiten auch daran , daß das Riesengebirge wieder wird wie früher von der Natur erschaffen . Eine Seite will allerdings mit Laubbäumen nachpflanzen , die andere Seite mit Nadelbäumen , wie es immer war . Im Übrigen hoffe ich , alle Forianer hatten ein frohes und gesundes Weihnachten .
Viele Grüße von Andreas
 

Anhänge

Oben