Herbstschnitt

Limelight

Solitärpflanze
Seit
Aug 15, 2019
Beiträge
64
Gefällt mir
36
Ich hab mich mit Obstbaumschnitt noch gar nicht beschäftigt, aber macht man das nicht eher im Frühling?

Und warum hast du die Bäume so stark geschnitten?
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.516
Gefällt mir
650
Standort
Chemnitz
Man kann die Bäume bis etwa Februar schneiden . Der Vorteil des jetzigen Schnittes ist die Tatsache , dass noch Laub am Baum ist . Dadurch sieht man besser m welche Äste herausgenommen werden müssen .
Die Kirsche schneidet man gleich nach der Ernte .
In meinem Fall sind es alte , aber gute Apfelbäume .
 

Limelight

Solitärpflanze
Seit
Aug 15, 2019
Beiträge
64
Gefällt mir
36
Sollte ich meinen Zwetschgenbaum auch jetzt schneiden?

Ich sehe schon einige Zeit Äste die „in die Krone wachsen“ und ich habe schon mehrmals gelesen dass man die entfernen sollte).
Der Baum ist noch sehr jung und klein, den Erziehungsschnitt hat mir ein Bekannter schon 2 mal gemacht.
Aber das könnte ich selbst machen.
Oder kann ich da viel falsch machen?
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.424
Gefällt mir
990
Apfelbäume, ich sehe es seit vielen Jahren in den Apfelplantagen in Mülheim Kärlich, schneidet man idealerweise solange der Baum ruht.
Das wäre November bis Ende Februar/Anfang März .

Versuche ich auch immer so zu machen.

Andreas, sind die Äste nicht immer noch zu dicht zusammen ?

Zwetschgen , den Erziehungsschnitt, macht man idealerweise ab dem 2. oder 3. Jahr . Danach kommt es auf das Wachstum ab wie viel man schneidet.
Entweder nach der Ernte schneiden oder wie bei den Apfelbäumen.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.422
Gefällt mir
1.407
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Einen Obstbaum nach Buch- oder Textempfehlung richtig zu schneiden ist schon sehr schwer.
Grade beim Erziehungsschnitt kann man/frau einiges irreversibel falsch machen.
In vielen Gartenvereinen und Gemeinden werden Obstbaumschnittkurse angeboten, die nicht viel kosten.
Ich kann das nur jedem angehenden "Obst-Bauer" empfehlen.

Hi Andreas
insgesamt hätte ich an Deinen Bäumen mehr Zweige gelassen, obwohl das jetzt nach dem Schnitt schwer zu beurteilen ist und ich nicht sagen kann welche Äste ich belassen hätte.
Die vielen Aststummel würde ich noch am Astring entfernen, sonst faulen die in den nächsten Jahren zurück und die im Bereich des Astrings eingelagerten Hormone und Reservestoffe werden nicht aktiviert, um die Wunde zu überwallen.
Nur bei Spindelbäumen lässt man hier und da 10 cm lange Aststummel für den Neuaustrieb dran... das ist aber eine andere Schnitt-Technik.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.422
Gefällt mir
1.407
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Sollte ich meinen Zwetschgenbaum auch jetzt schneiden?

Ich sehe schon einige Zeit Äste die „in die Krone wachsen“ und ich habe schon mehrmals gelesen dass man die entfernen sollte).
Der Baum ist noch sehr jung und klein, den Erziehungsschnitt hat mir ein Bekannter schon 2 mal gemacht.
Aber das könnte ich selbst machen.
Oder kann ich da viel falsch machen?
Hi Limelight
nach Innen in die Krone wachsende Triebe sollten immer entfernt werden. Bei allen stark wachsenden Sorten wie Zwetschken, Pflaumen, Cox Orange, Boskoop und Quitten, um ein paar zu nennen, ist die Zeit zwischen Ende July bis zur Laubverfärbung ideal, weil dann am wennigsten nachtreibt.
Wenn Du Fotos einstellst, mit Baumalter und Höhenangabe kann ich Dir vielleicht Tips geben...
 
Oben