Herbst

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
411
Gefällt mir
296
Leckere Champignons!
Andreas, mein Vater hat mir beigebracht, die Pilze jeweils mit dem Messer abzuernten, damit das Pilzgeflecht im Boden nicht verletzt wird. Bei Abrupfen und Abdrehen entstehen die Verletzungen und es werden immer weniger Pilze wachsen. Das habe ich auch bei Pfifferlingen und allen anderen essbaren Pilzen so gehalten.
Nun kannst Du ja schon mal "Thanksgiving" feiern! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.516
Gefällt mir
650
Standort
Chemnitz
Ja ne ponnemajesch ….Was ist " Thanksgiving " !
Natürlich hast du , besser gesagt dein Vater , Recht ! Pilze muß man mit einem Messer abschneiden .
Wenn ich morgen noch lebe und die Pilze gut waren , gelobe ich Besserung !
 

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
411
Gefällt mir
296
Diese Pilze werden Dich nicht umbringen, keine --Sorge, es sei denn darunter ist ein Knollenblätterpilz: in dem Falle hättest Du ausgesorgt!
Thanksgiving ist in USA das Entedankfest, welches seit 1863 an jedem 4. Donnerstag im Novemer gefeiert wird, mit der ganzen Familie (alle Verwandten kommen zum Truthahn (Turkey)-Essen. Ein wichtiges Fest für die Familien.
 
Oben