Hat meine Gurke Blattläuse? Was ist das?

Der5teiN

Sämling
Seit
Mai 30, 2019
Beiträge
2
Gefällt mir
1
Hey liebes Forum,

ich habe zwei Gurken in meinem Topf auf der Terrasse stehen und habe sie heute mal wieder inspiziert. Mit GRAUEN musste ich feststellen, dass die kleinen Gürkchen befallen sind. Kleine schwarze Gnubbel befinden sich auf der Unterseite der Gürkchen. Was ist das? Wieso passiert das, und wie bekomme ich die Schädlinge möglichst schonend wieder weg?

Ich habe ein Bild angehangen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
 

Anhänge

Dienchen

Sämling
Seit
Mrz 26, 2019
Beiträge
7
Gefällt mir
1
Da lese ich mal mit die kleinen Biester ärgern mich auch und ausser abstreifen habe ich auch noch nichts wirklich hilfreiches gefunden.
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.420
Gefällt mir
986
Befallen Blattläuse die Gurken, helfen da natürliche Feinde wie Marienkäferlarven, Florfliegenlarven und Schwebfliegen am besten.
Die kann man im Internet kaufen.

Sonst hilft nur abstreifen und absprühen mit Wasser.
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.506
Gefällt mir
641
Standort
Chemnitz
Hier wieder meine Methode : Mit Brennesselsud absprühen , habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht .
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.506
Gefällt mir
641
Standort
Chemnitz
:22x22-emoji-u1f605: bei machen Formulierungen zerreist es mich fast, nicht antworten zu dürfen, was einem als erstes dazu einfällt... :22x22-emoji-u1f602:
Ging mir vorhin auch so , mit der befallenen Gurke . Vielleicht sind aber doch Urologen unter uns .
Kürzlich ging es hier um Rasenmäher und deren Auswurf . Da hat auch jemand geantwortet " Also mein Auswurf ist hinten "
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.506
Gefällt mir
641
Standort
Chemnitz
Nein , nur nicht , hier ist doch ein seriöses Forum . Kürzlich konnte sich sogar einer an den " Strammen Max " erinnern und meinte , das wäre alles schon ewig her......
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.506
Gefällt mir
641
Standort
Chemnitz
Ja, das einfache aber leckere Gericht ist aus der Mode gekommen ;) Strammer Max mit geräuchertem Schinken (Rauchfleisch) und Strammer Moritz mit gekochtem Schinken :D
Ja , aber der erwähnte Mann dachte an einen prall gefüllten Gummi .
Alter Freund , es gab nur einen "Strammen Max " , mit gebratener harter Wurst . Nicht mit Rauchfleisch und gleich garkeinem Schinken , der war Mangelware .
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.506
Gefällt mir
641
Standort
Chemnitz
Die hohen ökonomischen Zusammenhänge nahmen damals eben keine Rücksicht auf das Gebiß .
 

Der5teiN

Sämling
Seit
Mai 30, 2019
Beiträge
2
Gefällt mir
1
Ich weiß jetzt nicht genau wieso Ihr hier anfangt ausführliche Gespräche über Urologen und Strammer Max zu führen!?
Eine sachliche Antwort zu einer sachlichen Frage sollte angemessen sein, denke ich.
Wenn Ihr Kritik an dem Titel üben wollt, könnt ihr auch das gerne sachlich ausführen und nicht den Artikel mit belanglosen Kommentaren voll spammen.
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.506
Gefällt mir
641
Standort
Chemnitz
Ich weiß jetzt nicht genau wieso Ihr hier anfangt ausführliche Gespräche über Urologen und Strammer Max zu führen!?
Eine sachliche Antwort zu einer sachlichen Frage sollte angemessen sein, denke ich.
Wenn Ihr Kritik an dem Titel üben wollt, könnt ihr auch das gerne sachlich ausführen und nicht den Artikel mit belanglosen Kommentaren voll spammen.
Bist du ein Miesepeter ?
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.506
Gefällt mir
641
Standort
Chemnitz
Wenn Stachelbär und ich eben etwas Falsches geschrieben haben , dann Entschuldigung .
Aber wie LilliaBella schreibt , etwas Spaß hat keinem geschadet .
Jeder hier ist hilfsbereit und freundlich .
Also , passe dich an oder suche dir ein anderes Forum .
 
Oben