Glückskastanie verliert alle Blätter

Darksoul

Keimling
Seit
Feb 3, 2019
Beiträge
1
Punkte
1
Hallo liebe Pflanzenfreunde. Ich hab seit längerer Zeit eine glückskastanie, welche den Winter auf dem Fensterbrett verbringt.
Nun fürchte ich aber, dass sie zu feuchte Füsse bekommen hat. Mein Sohn wollte mir einen Gefallen tun und goß die Pflanzen.
Die Pflanze bekam gelbe Blätter, welche abfallen.
Hat jemand eine Idee,ob die zu retten ist und wie?
IMG_20190203_104617.jpg
 

Bateman

Gärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
295
Punkte
43
Hallo liebe Pflanzenfreunde. Ich hab seit längerer Zeit eine glückskastanie, welche den Winter auf dem Fensterbrett verbringt.
Nun fürchte ich aber, dass sie zu feuchte Füsse bekommen hat. Mein Sohn wollte mir einen Gefallen tun und goß die Pflanzen.
Die Pflanze bekam gelbe Blätter, welche abfallen.
Hat jemand eine Idee,ob die zu retten ist und wie?Anhang anzeigen 850
Hallo, die Pachira hat sprichwörtlich nasse Füsse bekommen. Die Pachira aus dem Topf nehmen und abtrocknen lassen, in eine
Schale stellen und ganz wenig Wasser, vlt. 1 cm, geben und (1 ml pro Ltr.) Pflanzennahrung geben. Gießwasser nach ca. 10 Min. entfernen. Die hängenden Blätter abschneiden, die werden jetzt wahrscheinlich nur noch braun. Dafür sorgen, daß die Pachira an den alten Platz gestellt wird (sollte nicht umgestellt werden) und nicht unter 12° sein. Die Pflanze braucht jetzt in jedes Gießwasser Kalium. Sollte einer der
Füße zu retten sein, in ein Glas mit 1cm Wasser stellen, dann treibt sie wieder neu aus. Sind die Wurzeln wieder trocken, in neues
Substrat setzen. Verträgt auch keine Zugluft. Ich drücke Dir die Daumen für eine gelungene Rettungsaktion.
LG
Bateman
 
Oben