Gebrauchte Erde aus Balkonkästen wiederverwenden

Maththias

Sämling
Seit
Okt 4, 2020
Beiträge
10
Hallo,

Sie können die alte Erde sehr gut wiederverwenden, wenn Sie Kompost hinzufügen, dann gibt es kein Problem, im Gegenteil, es wird Ihren Pflanzen sehr viel Gutes tun und sie werden noch besser wachsen.
 

gärtnerinmilli1

Keimling
Seit
Okt 8, 2020
Beiträge
11
Hallo hier nochmal ein Tipp meinerseits :) Ich hab Erdbeeren auf dem Balkon und verwende die benutzte Erde wieder aber fülle sie immer mit neuer Erde auf. Hat bisher immer super geklappt und die Erdbeeren sind was geworden. Dünger benutze ich gar nicht.
LG
 

phf.schubert

Junggärtner
Seit
Mrz 22, 2020
Beiträge
158
Standort
Pfungstadt
Hallo hier nochmal ein Tipp meinerseits :) Ich hab Erdbeeren auf dem Balkon und verwende die benutzte Erde wieder aber fülle sie immer mit neuer Erde auf. Hat bisher immer super geklappt und die Erdbeeren sind was geworden. Dünger benutze ich gar nicht.
LG
Hallo gärtnerinmilli1,

ja das funktioniert in den meisten Fällen.
Ich mache das auch so, falls ich zufällig keine Ersatzerde zu Hause habe.
 

Gartentomate

Jungpflanze
Seit
Jan 31, 2020
Beiträge
27
"Verbrauchte" Erde ohne Nährstoffe eignet sich auch gut als Aussaat-/ Anzuchterde. Das ist ja auch eine nährstoffarme Erde, die muss man sich dann nicht mehr kaufen, wenn man die verbraucht Blumenkastenerde bis zur nächsten Aussaat aufhebt.
 
Oben