Feine Spinnenweben.

Meta

Sämling
Seit
Jun 24, 2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe seit letzen Herbst einen Stangenkirschbaum auf dem Balkon.

Seit etwa drei Wochen ist er mit ganz feinen „Spinnweben“ übersät, die von hunderten, wenn nicht tausenden ganz kleinen Insekten bewohnt sind. Auch auf den Ästen laufen die Insekten rum. Ich würde gerne wissen, was das ist und was ich dagegen tun kann. Des Weiteren, ob das ungesund ist, da ich einen 16 Monate altes Kind habe.

Habe zwei Bilder angehängt.

Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Lieben Gruss und vielen Dank vorab,

Meta
 

Anhänge

LilliaBella

Obergärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
723
Gefällt mir
414
Was ist denn ein Stangenkirschbaum?

Wie oft wird der Baum gegossen und wie groß ist der Topf wo er wächst?
 

Meta

Sämling
Seit
Jun 24, 2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Es heisst Säulenkirschbaum, sorry. Der Topf sollte ausreichend sein. Der Baum wird täglich gegossen. Inwiefern ist das relevant in Bezug auf meine Frage?
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.203
Gefällt mir
972
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Es heisst Säulenkirschbaum, sorry. Der Topf sollte ausreichend sein. Der Baum wird täglich gegossen. Inwiefern ist das relevant in Bezug auf meine Frage?
Wie beim Menschen geht es bei Krankheiten/Befall auch um Ursachen...
Bei Beschwerden wegen zu enger Schuhe, kannst Du Schmerzmittel nehmen - hilft erstmal - Schuhe wechseln hilft langfristig :22x22-08:
 
Zuletzt bearbeitet:

LilliaBella

Obergärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
723
Gefällt mir
414
Meta,
eine gesunde Pflanze bekommt extrem selten mal Schädlinge. Nur schwache Pflanzen, egal welcher Art, die Nahrung- und Wasser Mangel haben werden befallen.
Säulen Obst braucht einen vollsonnigen Standort, einen Topf mit mindestens 30 Liter Inhalt und regelmäßig Dünger und im Sommers sehr reichlich Wasser.
 
Oben