Drachenpalme

Kati455

Solitärpflanze
Seit
Okt 26, 2018
Beiträge
75
Gefällt mir
26
Hallo miteinander ,

meine geliebte Drachenpalme ist jetzt ca 150 cm groß und hat 6 Triebe mit reichlich blättern,aber leider ist es so das je größer sie wird diese Triebe immer dünner werden :(
Kann ich die Palme zurück schneiden ,oder geht sie dann kaputt ?

Danke für eure Hilfe
Liebe Grüße
Kati
 

Tiogo

Profigärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
335
Gefällt mir
293
Hallo Kati,

die Drachenpalme kann problemlos zurück geschnitten werden. Etwas unterhalb der Schnittstelle(n) wird sie ein bis drei neu Triebe schieben. Bei den jetzigen 6 Trieben könnten es also sechs bis 18 Neutriebe werden. Soll die Drachenpalme nachher wieder sechs Triebe haben, einfach an jedem Ast die überzähligen Austriebe ausbrechen. Stehen läßt man den Neutrieb, der nach außen zeigt (also vom Drachenbaumstamm aus) Die abgeschnittenen Kronen kannst Du übrigens in ein wassergfülltes Glas o.ä. stellen ( das Gefäß muß lichtdurchlässig sein) und so zum Wurzeltreiben anregen. Das geht recht problemlos und auf diese Weise erhältst Du ein paar schöne Jungpflanzen. Wenn die Triebe im beblätterten Bereich geschnitten werden, sollten an der Krone die man bewurzeln will die Blätter im unteren Bereich entfernt werden.
Mit dem Schnitt würde ich warten bis zum zeitigen Frühjahr , wenn die Pflanze mit steigender Temperatur und höherer Lichtdauer stärker treibt. Wenn jetzt geschnitten wird, dauert es einfach recht lange bis die neuen Triebe kommen.
 

Kati455

Solitärpflanze
Seit
Okt 26, 2018
Beiträge
75
Gefällt mir
26
Hallo Tiogo :)

das funktioniert ehrlich ? mir fehlen gerade die Worte , ich hatte ehrlich schon angst das mir die Kronen eines tages wegbrechen und die Palme kaputt gehen würde :eek:.
Prima Dankeschön ,werde im Frühjahr meine Drachenpalme mal Grund sanieren ;)

schönen Abend noch
 
Oben