Christrose im Balkonkasten

Bateman

Jungpflanze
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
15
Punkte
18
#21
Und hier läuft auch nicht alles perfekt, obwohl ich die Doppelbilder gelöscht habe.
 
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
253
Gefällt mir
82
Punkte
28
Standort
Mittelhessen
#22
Ich verstehe das Problem. Perlite ist nicht die Lösung, denn es lockert nur den Boden und speichert Wasser, viel Wasser... und das friert und dann auch das Pflanzsubstrat.
Bei runden und konischen Gefäßen, wie Du hast, würde statt Styropor-Platten, Styropor-Isoliertapete sich gut der Kübelform anpassen. Kann man auch doppelt nehmen usw. oder "Estrich-Trennstreifen" bzw. "Estrich-Randstreifen die sind meist so 10 mm dick und 100 mm breit. Gibt es im Baumarkt auf Rollen. Ich bevorzuge für die Kübel Styropor- statt Polyethylen-Streifen.
Vielleicht kennst Du einen Fliesenleger, der die ein 1-2 m gibt.
Luftpolsterfolie doppelt gelegt mit Löcher am Boden zur Entwässerung geht auch :)
 

Bateman

Jungpflanze
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
15
Punkte
18
#23
Ich verstehe das Problem. Perlite ist nicht die Lösung, denn es lockert nur den Boden und speichert Wasser, viel Wasser... und das friert und dann auch das Pflanzsubstrat.
Bei runden und konischen Gefäßen, wie Du hast, würde statt Styropor-Platten, Styropor-Isoliertapete sich gut der Kübelform anpassen. Kann man auch doppelt nehmen usw. oder "Estrich-Trennstreifen" bzw. "Estrich-Randstreifen die sind meist so 10 mm dick und 100 mm breit. Gibt es im Baumarkt auf Rollen. Ich bevorzuge für die Kübel Styropor- statt Polyethylen-Streifen.
Vielleicht kennst Du einen Fliesenleger, der die ein 1-2 m gibt.
Luftpolsterfolie doppelt gelegt mit Löcher am Boden zur Entwässerung geht auch :)
Luftpolsterfolie wäre die einfachste Lösung, an den Seiten des Kastens hochgeschlagen? Oder wie kann man das beschreiben? Müßte nur
irgenwie befestigt werden, mit Klebestreifen vlt.. Und das alles, bevor bepflanzt wird. Wenn ich aber hinginge, und die Luftpolsterfolie in
die Kästeninnenseite, versuchte, hineinzu schieben? Wäre das ausreichend isoliert gegen die Kälte?
 

Bateman

Jungpflanze
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
15
Punkte
18
#24
Gerade bei stern.de gelesen: Isoliertapete bringt nichts, d- h. führt in Wohnräumen angewandt, kaum Wärmeersparnis, dafür aber
Schimmelpilze. Kann das auch in dem Wohnraum meiner Pflanzen passieren? Was Du schreibst, ist alles Neuland für mich und bestimmt
hilfreich bei Behandlung von leeren Pflanzkästen. Da nun die Pflanzen bereits drinne sitzen, möchte ich sie auch in Ruhe lassen.
Wenn der Regen endlich aufgehört hat, versuche ich mal, wie weit ich einen Streifen Luftpolsterfolie hinein bringe, zumindest in die
mit Christrosen bepflanzten.
 
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
253
Gefällt mir
82
Punkte
28
Standort
Mittelhessen
#25
Kannste Dir sparen - bringt nix - entweder auspflanzen, Folie rein und Pflanzen zurück oder garnix machen. Und von Aussen wäre es sehr unansehnlich.
Die in Wohnungen geschilderten Propleme treffen zu.
Hat aber hiermit rein garnix zu tun.
Kann es Dir bei Gelegenheit „übern Gartenzaun“ erklären.
-Arbeite auch als Baugutachter-
 

Bateman

Jungpflanze
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
15
Punkte
18
#26
Kannste Dir sparen - bringt nix - entweder auspflanzen, Folie rein und Pflanzen zurück oder garnix machen. Und von Aussen wäre es sehr unansehnlich.
Die in Wohnungen geschilderten Propleme treffen zu.
Hat aber hiermit rein garnix zu tun.
Kann es Dir bei Gelegenheit „übern Gartenzaun“ erklären.
-Arbeite auch als Baugutachter-
Kannste Dir sparen - bringt nix - entweder auspflanzen, Folie rein und Pflanzen zurück oder garnix machen. Und von Aussen wäre es sehr unansehnlich.
Die in Wohnungen geschilderten Propleme treffen zu.
Hat aber hiermit rein garnix zu tun.
Kann es Dir bei Gelegenheit „übern Gartenzaun“ erklären.
-Arbeite auch als Baugutachter-
Nun hast Du Dir soviel Mühe gemacht, für mich das schwierige Problem zu lösen, ich denke, ich werde der Natur ihren Lauf lassen.
Trotzdem habe ich so viel von Dir lernen können, was ich im kommenden Jahr besser machen kann und dafür bin ich Dir sehr dankbar!
LG Alice
 

Bateman

Jungpflanze
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
15
Punkte
18
#29
was hast Du mit Deinen Rhododendrons gemacht, soooooo große und hoch gewachsen, hast Du jeden Tag nett mit Ihnen gesprochen?
 

Bateman

Jungpflanze
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
15
Punkte
18
#31
Die Farbeverlaßt aber, Blüten entwickeln sich beim Ablühen in ein Grün, habe ich beobachtet.
 

Bateman

Jungpflanze
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
15
Punkte
18
#33
Hallo stachelbär, die werden bestimmt sehr schön wenn aufgeblüht! Ich dachte mir noch in diesen Tagen, was für
unglaubliche Pflanzen; blühen bei Regen, der Wind hat ihnen nichts ausgemacht und nun ist Kälte angesagt. Ich
freue mich, wenn ich im Wohnzimmer bin und auf dieses kleine "Blühwunder im Winter" sehe!
LG
Alice
 
Oben