Calathea tot?

mrsd

Sämling
Seit
Aug 27, 2019
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo,

während des Urlaubs wurden meine Calathen übergossen, standen in Staunässe. Nun hängen ihre Blätter traurig runter, sind eingerollt und schlaff. Ich habe die Erde ausgewechselt und warte nun, ob sie nochmal gesund werden, aber bisher tut sich nichts. Sind meine Calathen tot? Hat jemand Erfahrung/Tips bei sowas?

Wie oft und wie viel gießt ihr eure Calathen?

Lg
Mirsad
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.424
Gefällt mir
991
Normalerweise verzeihen sie solchen Grießfehler nicht , und gehen ein.

Warte etwas ab, vielleicht erholen sie sich doch noch..
 

Anuschka

Keimling
Seit
Sep 16, 2019
Beiträge
17
Gefällt mir
4
An deiner Stelle würde ich die Pflanzen alle umtopfen in frische erde. Alle Blätter bis unten abschneiden (sollte noch ein gesundes dabei sein das stehen lassen), ein Glas darüber setzten und auch die Wärmematte stellen. Und dann auf die passende Feuchtigkeit achten. Kann Monate dauern, aber hat bei mir nach ca 9 Monaten geklappt. Es wächst endlich ❤
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.651
Gefällt mir
689
Standort
Chemnitz
Hallo,

während des Urlaubs wurden meine Calathen übergossen, standen in Staunässe. Nun hängen ihre Blätter traurig runter, sind eingerollt und schlaff. Ich habe die Erde ausgewechselt und warte nun, ob sie nochmal gesund werden, aber bisher tut sich nichts. Sind meine Calathen tot? Hat jemand Erfahrung/Tips bei sowas?

Wie oft und wie viel gießt ihr eure Calathen?

Lg
Mirsad
Auch hier kann man sagen , die Pflanze übersteht Trockenheit besser als Staunässe .
Setze beim nächsten Urlaub eine Plasteflasche verkehrt herum auf die Erde , mit Wasser gefüllt .
Auch die Verbindung Wassergefäß-dicker Faden-Pflanze ist eine Möglichkeit .
Schönen Abend noch !
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.651
Gefällt mir
689
Standort
Chemnitz
An deiner Stelle würde ich die Pflanzen alle umtopfen in frische erde. Alle Blätter bis unten abschneiden (sollte noch ein gesundes dabei sein das stehen lassen), ein Glas darüber setzten und auch die Wärmematte stellen. Und dann auf die passende Feuchtigkeit achten. Kann Monate dauern, aber hat bei mir nach ca 9 Monaten geklappt. Es wächst endlich ❤
Das ist doch von der Natur so eingerichtet - nach neun Monaten !
 
Oben