Calamondin Blattabwurf

Rumpelstilzchen

Jungpflanze
Seit
Nov 18, 2017
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Oh ja... Fröstling beschreibt es ganz gut.
Schädlinge habe ich sowohl auf den Blättern, als auch in der Erde nicht gefunden. Auch unter einer kleinen Lupe nicht. Die Zitrone hatte vor einigen Wochen Schildläuse, die ich aber mit Spüliwasser, Zahnbürste und Lappen vertreiben konnte. Die Zitrone habe ich danach umgetopft. Werde das heute nochmal machen und auf Schädlinge untersuchen.

Unsere Luft/Luft Wärmepumpe heizt das Haus komplett auf eine einheitliche Temperatur um möglichst Enegiesparend zu arbeiten. Wobei sie sich die warme Luft aus dem Bad nach dem Duschen oder der Küche beim Kochen holt, um die Temperatur im Haus konstant zu halten. Das Schlafzimmer kann von allen anderen Räumen unabhängig eingestellt werden. Dann heißt es eben eine dickere Decke zu nehmen und die Temperatur runterregeln.

also der Plan um die beiden zu retten:
  • ins Schalfzimmer (vor das Fenster? zeigt Richtung Osten)
  • Schlafzimmer wenn möglich auf 18 Grad
  • gießen nur mit Regenwasser/gefiltertem Wasser
  • 2x am Tag mit Wasser besprühen

trotzdem die Pflanzemlampen benutzen?
wie oft brauchen die beiden dann Wasser?
 

Rumpelstilzchen

Jungpflanze
Seit
Nov 18, 2017
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Oh ja... Fröstling beschreibt es ganz gut.
Schädlinge habe ich sowohl auf den Blättern, als auch in der Erde nicht gefunden. Auch unter einer kleinen Lupe nicht. Die Zitrone hatte vor einigen Wochen Schildläuse, die ich aber mit Spüliwasser, Zahnbürste und Lappen vertreiben konnte. Die Zitrone habe ich danach umgetopft. Werde das heute nochmal machen und auf Schädlinge untersuchen.

Unsere Luft/Luft Wärmepumpe heizt das Haus komplett auf eine einheitliche Temperatur um möglichst Enegiesparend zu arbeiten. Wobei sie sich die warme Luft aus dem Bad nach dem Duschen oder der Küche beim Kochen holt, um die Temperatur im Haus konstant zu halten. Das Schlafzimmer kann aber von allen anderen Räumen unabhängig eingestellt werden. Dann heißt es eben eine dickere Decke zu nehmen und die Temperatur runterregeln.

also der Plan um die beiden zu retten:
  • ins Schalfzimmer (vor das Fenster? zeigt Richtung Osten)
  • Schlafzimmer wenn möglich auf 18 Grad
  • gießen nur mit Regenwasser/gefiltertem Wasser
  • 2x am Tag mit Wasser besprühen

trotzdem die Pflanzemlampen benutzen?
wie oft brauchen die beiden dann Wasser?
 
G

Gast452

Gast
rumpelstülzchen, das machste wie du es sonst gemacht hast mit dem giesen vielleicht nur etwas länger hinauszögern. wieso brauchst du die lampe ist es bei dir stockfinster??? das brauchste doch nur bei extrem empfindliche pflanzen die brauchen so was ja. alles andere ist rausgeschmissenes geld, ich selber habe auch keine lampe zu hause und die gedeihen prima.
 

Rumpelstilzchen

Jungpflanze
Seit
Nov 18, 2017
Beiträge
24
Gefällt mir
12
zum Glück nicht :D

Ich habe mir erzählen lassen, dass durch die Fenster zu wenig UV Licht für die Pflanzen dringt. Deswegen die Pflanzenlampen...
Aber bitte klärt mich auf, wenn ich damit seit Jahren falsch liege....
 

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Gefällt mir
189
Oh ja... Fröstling beschreibt es ganz gut.
Schädlinge habe ich sowohl auf den Blättern, als auch in der Erde nicht gefunden. Auch unter einer kleinen Lupe nicht. Die Zitrone hatte vor einigen Wochen Schildläuse, die ich aber mit Spüliwasser, Zahnbürste und Lappen vertreiben konnte. Die Zitrone habe ich danach umgetopft. Werde das heute nochmal machen und auf Schädlinge untersuchen.

Unsere Luft/Luft Wärmepumpe heizt das Haus komplett auf eine einheitliche Temperatur um möglichst Enegiesparend zu arbeiten. Wobei sie sich die warme Luft aus dem Bad nach dem Duschen oder der Küche beim Kochen holt, um die Temperatur im Haus konstant zu halten. Das Schlafzimmer kann von allen anderen Räumen unabhängig eingestellt werden. Dann heißt es eben eine dickere Decke zu nehmen und die Temperatur runterregeln.

also der Plan um die beiden zu retten:
  • ins Schalfzimmer (vor das Fenster? zeigt Richtung Osten)
  • Schlafzimmer wenn möglich auf 18 Grad
  • gießen nur mit Regenwasser/gefiltertem Wasser
  • 2x am Tag mit Wasser besprühen
trotzdem die Pflanzemlampen benutzen?
wie oft brauchen die beiden dann Wasser?
Bravo, da geht doch was! Welche Pflanzenlampe benutzt Du, habe irgendwo gelesen, daß die kleinen Pflanzenlampen nichts bringen, außer Stromverschwendung, habe meine daraufhin wieder in den Schrank verbannt.
Hell stellen, Wasserverbrauch: Fingerprobe machen, im Winter weniger Wasserbedarf, Ballen darf nicht austrocknen.
Bateman
 
G

Gast452

Gast
das mit uv ist schon richtig, aber das ist im winter normal. für die pflanzen ist das so als wenn du ins bett gehst, da brauchste doch keine lampe es sei denn du fürchtest dich vor dir selber weil du meinst du bist soooo hässlich, was ich selber nicht glaube. zwinker im sommer kommen sie raus in den garten wenn vorhanden oder auf den balkon. aber auch nur zu anfang ganz langsam, denn das muss sich erst an die sonne gewöhnen, so wie du auch und es bekommt sonnenbrand.
 

Rumpelstilzchen

Jungpflanze
Seit
Nov 18, 2017
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Dadurch das es LED sind, ist der Stromverbrauch sehr gering. Aber warum benutzen, wenn die Pflanzen die nicht brauchen.
Haben Bodentiefe Fenster im Schlafzimmer.
Ich bin mal gespannt, ob sich beie damit wieder erholen. Beide Pflanzen haben noch Früchte (teilweise schon ein bisschen vertrocknet) an den Ästen.
Soll ich die abschneiden? und die trockenen Blätter auch abnehmen? oder einfach so wie sie sind ans Fenster und ignorieren das beide aussehen wie ein Häufchen Elend.
 

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Gefällt mir
189
Rumpelstilzchen, eri tigermaul hat es richtig beschrieben, mach es Dir doch selbst nicht zu schwer! Alles, was abgestorben (braun) ist,
kann entfernt werden. Laß die Früchte hängen, sie werden von alleine abfallen. Ansonsten laß die Pflanzen sich mal in Ruhe erholen im normalen Licht am Fenster, ich denke, sie hatte genügend Stress.
Liebes Rumpelstilzchen, werde mich jetzt mal um andere Dinge kümmern, aber für Deine Fragen weiterhin ein offenes Ohr haben.
Liebe Grüße
Bateman
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast452

Gast
die blätter machste weg und die früchte auch und gut is, alles andere ist schon beschrieben. das mit dem fenster die bis zu boden gehn das passt schon. du brauchst echt keine lampe, spar dir das geld und kaufst dir was schönes. denn der stromerzeuger freut sich riesig wenn du strom verbrauchst
 

Rumpelstilzchen

Jungpflanze
Seit
Nov 18, 2017
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Ihr seid super.....!!!!!!!
ich werde mich mal in 2 Wochen mit einem Feedback über den Zustand der Pflanzen melden :D
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
2.110
Gefällt mir
2.120
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Von dieser Art von Lampe habe ich zwei.




Anhang anzeigen 853
Hi Zusammen,
schönes Foto, sagt aber nix über Lichtausbeute (wird in Lumen gemessen) und Wellenlänge aus. Sind das spezielle Pflanzenleuchten?
Hab so was mal als Nachttisch-Leuchte bei Aldi gesehen ;)
Pflanzen brauchen Licht mit bestimmter Wellenlänge. Hab dazu einen Bericht der Hochschule Weihenstephan rausgesucht: https://www.hswt.de/forschung/wissenstransfer/2013/april-2013/belichtung.html
Stachelbär grüßt
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
2.110
Gefällt mir
2.120
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo...
Vor zwei Wochen hat der Calamondin angefangen seine Blätter einzukringeln und abzuschmeißen. Diverse Früchte vertrocknen. Nun passiert das gleiche mit der Zitrone.
Willkommen im Forum Rumpelstilzchen
Rollen sich die Blätter vor oder während dem Trocknen oder fallen sie saftig gerollt ab? ...wie Rouladen ;)
Fotos wären hilfreich.
Stachelbär grüsst

P.S.: Nachdem Bateman & erb tigermaue schon eingehend zu Substrat & möglichen Schädlingen darin geschrieben haben stellt sich die Frage: Wie gelangt die Warmluft ins Zimmer? Von der Wand in Deckenhöhe? Von unten vor dem Fenster? Luft von unten vertragen die Pflanzen nicht - die Wachsschicht an den Blatt-Unterseiten ist zu dünn!
Hab gelesen, dass Du 2x täglich sprühst... kann zu wenig sein wenn die zugeführte Luft zu trocken ist und bei kalten längeren Aussentemperaturen wird die zusätzlich benötigte Wärmeenergie bei Luftheizungen oft durch höheren Luftaustausch (Luftumsatz) ausgeglichen und nicht durch Temperatur-Erhöhung...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rumpelstilzchen

Jungpflanze
Seit
Nov 18, 2017
Beiträge
24
Gefällt mir
12
Hallo Stachelbär,

Danke für die liebe Aufnahme :)
Die Lüftung läuft über die Decke, wobei selbst Kerzen im Haus meinen Luftzug zu erkennen geben.
Die Lampen sind spezielle Pflanzenlampen. Daher ging ich davon aus, dass es den Pflanzen gut tut.
Ein Foto von den Blättern anbei. Sieht ziemlich übel aus
 

Anhänge

G

Gast452

Gast
hallo rumpelstilzchen,
den kannste noch retten in dem du ein wasser tauchbad machst aber nur kurz, dann an einem kühlen ort stellst so um die 12 grad und von da an immer wieder ein paar tropfen dazu tust so das er nur feucht istbitte nicht mehr der muss sich erst erholen. dann wenn er spriest und du bekommst mit, dass an den augen neue blätter zum vorschein kommen dann allmählich bisschen mehr giessen. aber bitte mit viel gefühl. nur soo kommt er durch, viel glück
 
Oben