Blauregen

A

Andreas

Gast
Zum ersten Mal hat mein Blauregen Blüten getragen und diese sind jetzt erfroren . Die Pflanze habe ich in den italienischen Bergen gekauft , in den Alpen .
Dort ist es doch auch kalt und bei mir in Chemnitz erfrieren die Blüten ?
 

Anhänge

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.424
Gefällt mir
992
Andreas,
das 2. Bild ist sehr schlecht. Man erkennt keine Blüten darauf.

Was ich sehe, der müsste dringend geschnitten werden sonst wirst du keinen Spaß daran haben. 2 Rückschnitte pro Jahr sind nötig, um die stark wachsenden Kletterpflanzen im Zaum zu halten und dir damit eine üppige Blüte zu sichern.

Es ist zwar selten, aber erfrieren können die Blüten bei Spätfrösten schon. Kommt immer darauf an wie warm es war und wie schnell sie ausgetrieben sind.
Vermutlich stehen die in den Alpen geschützt vor sonnenwarmen Hauswänden , obwohl sie auch da erfrieren können.
 
A

Andreas

Gast
Guten Abend , LiliaBella !
Vielen Dank für deine Antwort !
Deine Hinweise werde ich auf jeden Fall nutzen !
Einen schönen Abend wünscht Andreas
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.765
Gefällt mir
1.841
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Andreas,
ich kann auch keine Blüten erkennen, für mich sind das Blattaustriebe...
In den Alpen gekauft, heisst nicht, dass sie dort gezüchtet wurde. Bestimmt aus einer der Groß-Baumschulen in der Toscana zugekauft :(
So sollte das aussehen:
1362

I
.
1363
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.765
Gefällt mir
1.841
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Andreas,
hast Du daran gedacht Deine Wisteria Blauregen zu schneiden?
Falls nicht... die neuen Triebe auf einen Rest von 1/3 bis 1/4 einkürzen :22x22-emoji-u1f601: bevor der Frost kommt
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andreas

Gast
Hallo Stachelbär !
Ich hatte das im Frühling gemacht , geblüht hat er nicht , aber ist stark gewachsen .
Schön , daß du dich daran erinnerst .
Morgen werde ich diese Arbeit ausführen .
Vielen Dank für den Tipp !
Gruß
Andreas
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.765
Gefällt mir
1.841
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo Stachelbär !
Ich hatte das im Frühling gemacht , geblüht hat er nicht , aber ist stark gewachsen .
Schön , daß du dich daran erinnerst .
Morgen werde ich diese Arbeit ausführen .
Vielen Dank für den Tipp !
Gruß
Andreas
Top! Anschliesend kannst Du berichten, wie lange Du gebraucht hattest, den 1. Erzgebürgch'n Schnee zu räumen...;)
 
A

Andreas

Gast
Naja , bei uns ist es zu warm . Aktuell 6 Grad plus .
Bis Mittag war hier gefühlter Hochsommer mit Sonnenschein und 14 Grad !
Meine Fotoapparate haben ständig ihre Betriebstemperatur und ich freue mich auf die Bilder , die ich für dich machen kann .
Morgen soll wohl der Chemnitzer Weihnachtsbaum anrollen .
Übrigens , mein Schwager wohnt in Hessen , in Tridorf , vielleicht kennst du den Ort .
Gruß
Andreas
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.765
Gefällt mir
1.841
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Naja , bei uns ist es zu warm . Aktuell 6 Grad plus .
Bis Mittag war hier gefühlter Hochsommer mit Sonnenschein und 14 Grad !
Meine Fotoapparate haben ständig ihre Betriebstemperatur und ich freue mich auf die Bilder , die ich für dich machen kann .
Morgen soll wohl der Chemnitzer Weihnachtsbaum anrollen .
Übrigens , mein Schwager wohnt in Hessen , in Tridorf , vielleicht kennst du den Ort .
Gruß
Andreas
Logo Driedorf, in Nähe der Krombachtalsperre.
Trotz aller Wunschvorstellungen wird dort nur Wasser gestaut... :22x22-emoji-u1f62a: das köstliche "Krombacher" :22x22-emoji-u1f37a: gibt es aber in Krombach.
Muss mal wieder zu nem Brauerei-Fest :emoji_poultry_leg: :emoji_beers:
 
A

Andreas

Gast
Top! Anschliesend kannst Du berichten, wie lange Du gebraucht hattest, den 1. Erzgebürgch'n Schnee zu räumen...;)
Hallo Stachelbär , hier das Ergebnis meiner Arbeit - ich habe den Blauregen verschnitten , war das vielleicht zu wenig ?
Das andere Bild zeigt etwas , daß aussieht wie eine halbe Zitrone . Ist es aber nicht . Das Ding ist angewachsen , vorher war dort keine Pflanze .
Gruß
Andreas
 
A

Andreas

Gast
Logo Driedorf, in Nähe der Krombachtalsperre.
Trotz aller Wunschvorstellungen wird dort nur Wasser gestaut... :22x22-emoji-u1f62a: das köstliche "Krombacher" :22x22-emoji-u1f37a: gibt es aber in Krombach.
Muss mal wieder zu nem Brauerei-Fest :emoji_poultry_leg: :emoji_beers:
Die Richtigkeit deiner Angaben bezüglich Stauinhalt werde ich beim nächsten Besuch dort prüfen !
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.765
Gefällt mir
1.841
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo Stachelbär , hier das Ergebnis meiner Arbeit - ich habe den Blauregen verschnitten , war das vielleicht zu wenig ?
Das andere Bild zeigt etwas , daß aussieht wie eine halbe Zitrone . Ist es aber nicht . Das Ding ist angewachsen , vorher war dort keine Pflanze .
Gruß
Andreas
Hi Andreas
hast Du nach Fotos hochladen eventuell versäumt speichern zu drücken...?
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.765
Gefällt mir
1.841
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Die Richtigkeit deiner Angaben bezüglich Stauinhalt werde ich beim nächsten Besuch dort prüfen !
Ja, mach das...
In Geroldstein/Eifel sind sie so stolz auf ihr Mineralwasser , dass dies im Hotel aus der Leitung läuft...
Du glaubst nicht, wie schnell ich eine Woche später in Krombach, nach dem Einchecken mein Zimmer gestürmt und im Bad den Hahn geöffnet hatte....
Die Enttäuschung war schon groß.... :22x22-emoji-u1f62e: :22x22-emoji-u1f62a: :22x22-emoji-u1f62a:
 
A

Andreas

Gast
Hi Andreas
hast Du nach Fotos hochladen eventuell versäumt speichern zu drücken...?
Klar , wie immer !
Aber nun hier die Bilder dazu .
Die Geroldsteiner können denken , was sie wollen , in Chemnitz hat das Wasser ebensolche Qualität .
Alles Quellwasser aus dem Erzgebirge .
Hier die Bilder . Entschuldige bitte , mal wieder !
 

Anhänge

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.765
Gefällt mir
1.841
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo Stachelbär , hier das Ergebnis meiner Arbeit - ich habe den Blauregen verschnitten , war das vielleicht zu wenig ?
Das andere Bild zeigt etwas , daß aussieht wie eine halbe Zitrone . Ist es aber nicht . Das Ding ist angewachsen , vorher war dort keine Pflanze .
Weis ich nicht, sieht aus wie eine runtergebrannte Garten-Wachsfackel... vielleicht ein "Becherling"-Pilz
Kannst Du bei Gelegenheit eine nähere Aufnahme machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben