Banane Musa Basjoo

Melvin

Sämling
Seit
Okt 17, 2020
Beiträge
2
Hallo.
Mein Name ist Melvin.
bin 26 Jahre alt und komme aus dem Saarland.
Ich möchte mal meine Banane Staude vorstellen und hab eine Frage.
Gekauft Habe ich sie im letzten Jahr im November.
Ich hab sie drausen Anfang April in den Boden gepflanzt. Da waren sie ca 30 cm hoch.
Bild 1. war am 13.Juni
Bild 2 war am 19. August

Bis jetzt haben beide eine Höhe von 2 Meter.Habe sie auch in den Trockenen Monaten 2 mal am Tag gegossen.
Sieht super aus bin begeistert.
Aktuelles Bild Lade ich morgen wenn es wetter passt noch hoch.

Meine Frage ist.
Die haben sehr viele Kindle.
Manche sind schon 1 Meter hoch.
Kann ich die einfach so abschneiden und eintopfen oder was soll ich tun das sie Wurzeln bekommen?

Grüße aus dem Nordsaarland.
20200723_205936.jpg

20200819_143300.jpg
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.190
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Melvin,
wäre schon besser wenn Du Kindel mit ein paar Wurzel abtrennen könntest.
Alle Blätter bis auf das neueste abschneiden und das verbliebene von den Seiten her einrollen, um die Verdunstung zu reduzieren.
Mit Gummi, Klebeband oder mit Klopapier-Trägerrolle sichern, falls zu groß kann das Blatt auch eingekürzt werden.
Eintopfen und die Erde nur wenig feucht halten.
Kein Dünger !

Stachelbär grüsst
ergänzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Melvin

Sämling
Seit
Okt 17, 2020
Beiträge
2
Hi Melvin,
wäre schon besser wenn Du Kindel mit ein paar Wurzel abtrennen könntest.
Alle Blätter bis auf das neueste entfernen und das verbliebene von den Seiten her einrollen, um die Verdunstung zu reduzieren.
Mit Gummi, Klebeband oder mit Klopapier-Trägerrolle sichern und eintopfen.
Erde nur wenig feucht halten.
Kein Dünger !

Stachelbär grüsst
Danke für die ausführliche Antwort.
Werde morgen mal mein Glück Probieren.
 
Oben