Affenbrotbaum

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Gefällt mir
189
Tja, unsere schöne Umwelt, alles schreit "Danger!" aber keiner geht ab von seinen Gewohnheiten.
Welche Umwelt hinterlassen wir unseren Nachkommen? Und wir sind hier nur wenige Kilometer
von Cattenom/Frankreich, entfernt. Das ist der uralte Atommeiler, der andauernd Pannen hat.
Und Trier ist "die" alte Römerstadt nördlich der Alpen, mit einer wunderbaren Natur, die schöne
Mosel, rundherum Weinberge, sehr mildes Klima. Wenn man sich vorstellt - all dies wäre für zig
Jahrzehnte unbewohnbar! Himmel, was für Gedanken habe ich denn da plötzlich?
LG
Alice
 
A

Andreas

Gast
Liebe Alice !
Und was ist die Summe der Gewohnheiten - die Moral .
Ich war einmal in Bremm im Urlaub , wirklich schöne Gegend .
Liebe Grüße
Andreas
 

Bateman

Profigärtner
Seit
Mai 16, 2018
Beiträge
323
Gefällt mir
189
Hallo Andreas, dann warst Du nur c. 70 km von Trier entfernt und hast Dir nicht die alten Römerbauten/Denkmäler
angesehen? Wenn Du möchtest, schau Dir mal unter Treverum Romanum an, was Du versäumt hast!
So , nun wünsche ich Dir noch einen schönen Abend, die Unterhaltung mir Dir war sehr nett und hat mir Spaß
gemacht! Die nächsten Posts gelten nur den Pflanzen, versprochen!:);)
LG Alice
 
A

Andreas

Gast
Warum nur den Pflanzen ?
Natürlich war ich auch in Trier , Alf , Cochem .
Bedanke mich ebenfalls für das Gespräch !
Tschüß
Andreas
aus dem fast frühlingshaften Chemnitz !
 
Oben