Gartenforum ⇒ Stelle eine Frage in der Community

Silvia173
Silvia173
Hallo Lisa,
schön das Du hier bist., ich kann auch nicht ohne Garten. :)
Ob Kaffeemehl hilft weiß ich nicht.

Wenn Du Hochbeete hast kannst Du einmal rundherum eine Schneckensperre aus Kupfer anbringen, im Beet dann radikal absammeln und Ruhe ist. Im Elektrobedarf gibt es selbstklebendes Kupferband auf der Rolle (zB bei Ebay) das ist deutlich preiswerter und erfüllt seinen Zweck genauso wie das Teure aus dem Gartenfachhandel. Um die Schnecken im Beet abzusammeln kann man kleine Holzbrettchen (Abfallholz) ins Beet legen. Die Schnecken kriechen bei Sonnenschein gerne dort drunter und man kann sie einsammeln. Das muss man eine Zeit lang machen, bis das Beet sauber ist.
KETTENLISA
KETTENLISA
ich danke dir ganz herzlich liebe Sivia 173. Ich werde es versuchen aber bis jetzt hat der Kaffeesatz mir geholfen als Düngersowie gegen die Nacktschnecken. Vielleicht kommen sie auch nicht so über das Hochbeet das mein Mann mir doch etwas höher gebaut hatte. Absammeln kann ich sie nicht so gut denn ich sitze ja im Rollstuhl und da komme ich zwar um das Hochbeet herum aber solche Arbeiten wie das mit den Schnecken und so kann ich nicht so gut. Aber trotzdem herzlichen Dank mit dem Zaun kann ich ja schon mal ausprobieren. Alles Gute für dich und bleib gesund. LISA!
Stachelbär
Stachelbär
Hi Lisa,
willkommen im Forum.
Warum Kettenlisa - auf eingestellte Fotos trägst Du keine und eine Fußfessel scheinst Du auch nicht zu haben oder bist Du gar die Autorin der Ketten-Briefe ;)
Liebe Grüße von Stachelbär
Oben