Aktueller Inhalt von Waldkatze

  1. Waldkatze

    Iris

    Oh, danke für etwas Info. :) Werde sie an den sonnigsten Platz in meinem Waldgarten setzen. Mache ein Foto, wenn dann tatsächlich etwas blüht.
  2. Waldkatze

    Iris

    Es sind definitiv Zwiebeln und keine Rhizone! Aber danke für die Antwort. Ich denke mal sie sind von einem Discounter oder so.... Ich werde sie in die Erde setzen, was soll schon passieren, Winter gibt es ja wohl nicht mehr. Ansonsten werden die Wühlmäuse satt - obwohl es weniger geworden sind...
  3. Waldkatze

    Iris

    Hallo, habe jede Menge Iris-Zwiebeln geschenkt bekommen. Kann ich sie auch jetzt setzen? Ich dachte, das macht man im Herbst. Zwiebeln sehen sehr gut aus.
  4. Waldkatze

    Wühlmausproblem

    Meine Kater stehen nur auf Waldmäuse und Baby-Maulwürfe........:-( Wühlmausfraß ist leicht zu erkennen, sieht ganz sauber abgetrennt aus an den Wurzeln, wie mit einem scharfen Messer abgeschnitten!
  5. Waldkatze

    Wühlmausproblem

    Habe jetzt gerade gelesen, dass Freilandgloxinien auch gegen Wühlmäuse wirksam sind. Mit Knoblauch habe ich auch ganz gute Erfahrungen gemacht! Hatte völlig frustriert meine zerstörten Tafelblätterknollen in die Erde gesteckt und hatte Glück, sie trieben wieder aus. Wird aber erst im nächsten...
  6. Waldkatze

    Wühlmäuse

    :22x22-emoji-u1f600: Habe mich für die Meerettich/Lavendellösung entschieden, mal sehen was draus wird. Alle Wurzelreste wieder in die Erde gebracht und wait and watch......
  7. Waldkatze

    Wühlmäuse

    Meine Kater sind "nur" Teilzeitfreigänger! Sie müssen noch üben! Die erste Maus wurde Ostersonntag gefangen (und auch gleich wieder in die Freiheit entlassen). War aber nur ein Mini-Mäuslein...... :-), aber immerhin!
  8. Waldkatze

    Wühlmäuse

    ja, das würde mich auch interessieren, habe am Wochenende voller Freude festgestellt, dass meine Tafelblätter doch an einigen Stellen austreiben. Also wurde nicht alles zerstört. Hier ist Geduld gefragt, das lässt sich erst im Mai abschließend beurteilen! Ach diese Wühlmäuse, sollen sie doch...
  9. Waldkatze

    Wühlmäuse

    Habe gerade wunderbare Schattenstauden per Post bekommen (ersteigert) und mit der Versenderin guten Kontakt. Alles kam schnell und heil an und genießt schon meinen Garten (Ostern eingepflanzt).
  10. Waldkatze

    Wühlmäuse

    Auch das werde ich ausprobieren, hatte noch nie davon gehört! Interessant! Lavendel habe ich sogar noch! Meerrettich besorge ich. Habe drei Löcher entdeckt, will Schlimmeres verhindern..... Nicht dass sie noch auf die Idee kommen meine Strauchpäonie anzunagen.........:22x22-emoji-u1f608:
  11. Waldkatze

    Guten Tag liebe Community

    Oh, danke vielmals für die ausführliche Antwort! Hundehaare........ kein Problem, werde morgen welche anfordern bei meiner Nachbarin. Aufgegraben hatte ich das Areal schon, Marder hatte ich zwei im Winter..... Ultraschall half nicht..... Ich glaube Drahtgeflecht für die Pflanzen, gute Idee...
  12. Waldkatze

    Hawaii-Palme

    Ich habe sie schon ein Jahrzehnt..... Muss ja etwas richtig machen, habe selbst in Hongkong gelebt und bin oft über Hawaii nach LA geflogen..... Leider kannte ich zu dem Zeitpunkt die Palme noch nicht....Eine sagenhafte Insel - Natur und besonders die Luft!!! Aber soooo weit weg!
  13. Waldkatze

    Hawaii-Palme

    Vielleicht vermisst sie Hawaii?
  14. Waldkatze

    Hawaii-Palme

    Eigentlich hat sie alles was sie braucht, steht auf einer recht sonnigen Fensterbank, ab und zu dünge ich sie etwas mit, vielleicht sollte ich ihr mal neue Kakteenerde spendieren. Sieht verrückt aus, sollte mal ein Foto machen. Z.Zt. entwickelt sie gerade wieder Blätter...Das dauert natürlich...
  15. Waldkatze

    Hawaii-Palme

    Besitze eine 10 Jahre alte Hawaii-Palme, sie wächst und wächst, verliert 2x im Jahr alle Blätter, leider hat sie noch nie geblüht... Hat vielleicht jemand Erfahrung mit so einer Palme. Habe sie vor 5 Jahren umgetopft in Kakteenerde, was ihr wohl gefiel....
Oben