dicke-bohnen-saeen
Dicke Bohnen können ab Januar vorgezogen werden

Dicke Bohnen säen: Daheim oder im Freiland

Dicke Bohnen können daheim vorgezogen oder direkt ins Freiland ausgesät werden. Da sie auch als Sämling leicht frosthart sind, können sie deutlich früher ausgesät werden als zum Beispiel Salat oder anderes Gemüse. Im Folgenden erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Dicke Bohnen säen.

Dicke Bohnen in Anzuchtschalen säen

Dicke Bohnen, auch Ackerbohnen, Puffbohne oder Saubohne genannt, können bereits ab Ende Januar auf der Fensterbank vorgezogen werden.
Für die Anzucht der Puffbohnen benötigen Sie:

  • möglichst tiefe Anzuchtschalen oder recycelte Papp- oder Plastikbecher
  • Anzuchterde
  • Dicke Bohnen Samen
  • Eine Gießkanne

Dann gehen Sie wie folgt vor:

  • Legen Sie die Samen eine Nacht vor der Aussaat in Wasser ein. Das erhöht die Keimfähigkeit.
  • Verwenden Sie Papp- oder Plastikbecher, sollten Sie mit einer Schere ein Drainageloch in den Boden schneiden, um zu verhindern, dass die Samen ertrinken.
  • Füllen Sie Ihre Anzuchtschalen bis etwa einen Zentimeter unter den Rand mit Anzuchterde.
  • Drücken Sie mit dem Finger ein tiefes Loch in die Erde.
  • Geben Sie pro Topf einen Samen hinein und bedecken Sie sie mit Erde.
  • Gießen Sie Ihre Schälchen mit etwas Wasser an.
  • Vier Wochen später können die jungen Pflänzchen ins Freiland gepflanzt werden.

Dicke Bohnen ins Freiland säen

Ab Februar können Sie Ihre Dicken Bohnen an einem frostfreien Tag direkt ins Freiland aussäen. Puffbohnen vertragen bis zu -5°C. Wenn Sie in einer sehr kalten Region wohnen, sollten Sie mit der Aussaat besser bis März warten.
Dann gehen Sie wie folgt vor:

  • Lockern Sie Ihr Beet leicht auf.
  • Ziehen Sie mithilfe von Faden und zwei Gehölzen eine gerade Linie in Ihrem Beet.
  • Im Abstand von 10 bis 20cm bohren Sie nun 5 bis 12cm (Packungsbeilage beachten!) tiefe Löcher in die Erde. Sie können auch dichter säen, müssen dann aber die Pflänzchen pikieren.
  • Geben Sie je einen Samen in jedes Loch und bedecken Sie sie mit Erde.
  • Drücken Sie sie leicht an und wässern Sie die Saat gründlich.

Alle Infos zur Aussaat der Dicken Bohne auf einen Blick

  • Aussaattiefe: 5 bis 12cm
  • Aussaatzeit: Von Februar bis April oder Mai
  • Vorzucht: Ab Ende Januar
  • Pflanzabstand: 10 – 20cm
  • Reihenabstand: 40 bis 60cm
  • Standort: Sonnig
  • Rankhilfe: Nein
  • Erde: Kalkhaltig bis neutral (nicht vor der Aussaat düngen!), die letzten 4 Jahre ohne Leguminosen
  • Schlechte Nachbarn: Erbsen, Zwiebeln, Fenchel
  • Gute Nachbarn: Kartoffeln
Youtube

Tipps

Wann Ihre Dicken Bohnen erntereif sind, erfahren Sie hier.

Text: Sara Müller Artikelbild: Piotr Wytrazek/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. riji
    kirschbaum
    riji
    Obstbäume & Obstgehölze
    Anrworten: 3
  2. Andreas
    Kirschbaum
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 4
  3. Andreas
    Herbst
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 3