Wunderstrauch Pflege
Cotron ist eine pflegeleichte, dekorative Zimmerpflanze

So pflegen Sie Croton richtig – Tipps zur Pflege

Croton wird in unseren Breiten ausschließlich als Zimmerpflanze gepflegt, denn er ist nicht winterhart. Die Blüten spielen keine Rolle, der Wunderstrauch wird vielmehr wegen seiner vielfarbigen Blätter gehalten. Tipps zur Pflege von Croton.

Wie gießen Sie Croton richtig?

Einen trocknen Ballen verträgt der Croton ebenso wenig wie Staunässe. Gießen Sie so, dass das Substrat niemals ganz austrocknet. Überschüssiges Gießwasser sollte sofort abgeschüttet werden. Legen Sie im Topfboden eine Drainage an.

Warum ist es ratsam, die Blätter zu besprühen?

Zu niedrige Luftfeuchtigkeit macht dem Wunderstrauch zu schaffen. Erhöhen Sie sie, indem Sie die Blätter gern täglich mit kalkarmem Wasser besprühen. Auch das Aufstellen von Wasserschalen ist sinnvoll, vor allem, wenn die Umgebungstemperaturen hoch sind.

Wie oft müssen Sie düngen?

Gedüngt wird nur während der Wachstumsphase von März bis August. Geben Sie in vierzehntägigen Abständen etwas Flüssigdünger für Blattpflanzen.

Kann der Wunderstrauch geschnitten werden?

  • Verblühte Blütenstände schneiden
  • Croton kürzen
  • Stecklinge zur Vermehrung schneiden

Grundsätzlich müssen Sie einen Croton nicht schneiden. Sie sollten nur verblühte Blütenstände gleich entfernen, damit die Zimmerpflanze mehr Kraft für die Bildung von neuen Blättern behält.

Wird der Croton zu hoch, dürfen Sie ihn auch kürzen. Die beste Zeit dafür ist das Frühjahr.

Da Croton giftig ist, tragen Sie beim Pflegen immer Handschuhe!

Wann ist Umtopfen notwendig?

Umgetopft wird der Wunderstrauch im Frühjahr, wenn unten aus dem Pflanzloch die ersten Würzelchen herauswachsen.

Auf welche Krankheiten und Schädlinge müssen Sie achten?

Croton ist sehr widerstandsfähig gegen Schädlinge. Sie treten höchst selten auf und auch nur, wenn die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist.

Leidet der Wunderstrauch unter Staunässe, besteht die Gefahr der Wurzel- und Stammfäule. Zunächst fallen die Blätter ab, schließlich geht die Pflanze ganz ein.

Wie wird Croton im Winter gepflegt?

Im Winter stellen Sie den Croton gern etwas kühler bei circa zwölf Grad auf. Der Standort muss aber dennoch sehr hell sein.

Während des Überwinterns wird wenig gegossen und nicht gedüngt.

Tipps

Die Blätter des Crotons sind nicht nur wegen ihrer Farbe, sondern auch wegen ihres Glanzes ein echter Hingucker. Reiben Sie sie gelegentlich mit einem feuchten Tuch ab, damit der Glanz erhalten bleibt.

Beiträge aus dem Forum

  1. MustHaves für Schlafzimmer

    Hallo liebe Community Mitglieder, was denkt ihr, welche Must Haves muss ein Schlafzimmer haben? Hier findet ihr die ganze Liste. Viel Spass beim Lesen!

  2. Lesezeichen: Ein Thema oder einen Beitrag als Lesezeichen abspeichern

    Hallo! Ich habe kürzlich eine Aktualisierung der Forensoftware vorgenommen. Es gibt jetzt ein paar neue Funktionen, die ich ankündigen und erläutern möchte. Hier geht es um die Lesezeichen. Die Logik von Lesezeichen kennen die meisten schon vom Browser. Lesezeichen im Forum sind ganz ähnlich. So funktionieren sie: Falls dir ein Thema/Beitrag gut gefällt, kannst du sie mit einem Lesezeichen versehen und so schnell wieder finden. Lesezeichen sind nur für dich und nicht für andere Mitglieder sichtbar. Ein Lesezeichen erstellen Gehe im Forum auf ein Thema das du als Lesezeichen speichern möchtest Rechts oben siehst du 3 Symbole. Das Lesezeichen ist []

  3. Sind Erdbeersamen sorten rein?

    Hallo, wie der Titel es verrät: Sind Samen von der Erdbeere sortenrei oder muss ich mit Kreuzungen mit anderen Erdbeersorten rechnen? LG Jester

  4. Ingwer selbst anbauen

    Die Ingwerwurzel ist uns seit langem als fernöstliche Wurzel bekannt, hat sich jedoch in der westlichen Welt immer mehr als tolle, gesunde Wurzel ihren Platz in den Lebensmittel-Märkten erobert. Und immer mehr wird ihre gesunde Vielfalt erkannt. Da ich die Ingwerwurzel bereits seit vielen Jahren schätze und vewende, habe ich mich heute, im übertragenen Sinne, entschlossen, ein Loblied auf sie zu singen. Da sind erst einmal die gesunden Nährstoffe in der Wurzel, sie ist reich an: Vitamin C und Magnesium Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor Vitaminen und Mineralstoffen Das Rhizom wirkt antibakteriell und hemmt die Vermehrung der Viren. Wir []

  5. Natürlicher Schwimmteich. Erfahrungen mit professionellen EPDM Verlegern.

    Niederländer hier, Verzeihung bitte für die Sprachfehler. Ich wohne im PLZ Bereich 29. Hat jemand Erfahrung mit professionellen EPDM Verlegern? Ich habe einen großen Natürlichen Schwimmteich gebaut mit Sandsäcken, etwa 12x8 qm. Bin auf der Suche nach jemanden deren die Folie usw. verlegt. Würde mich freuen wenn jemand jemand empfehlen könnte.

  6. Johanneskraut

    Inwiefern unterscheidet sich das Johanniskraut zu seinen anderen Unterkategorien und Gattungen? Einige haben ja Beeren und einige nicht? Welche bekannte hat Beeren und welche nicht??? Wo ist bei den beiden Bildern der Unterschied? Wie heißen diese unterschiedlichen Gattungen und welche dient der Heilkunde?

    DerHampelHeinzler
    DerHampelHeinzler