Champignons

Wann ist die beste Saison für Champignons? Alle Infos hier

Artikel zitieren

In der Natur haben die verschiedenen Sorten des Champignons in der Regel nur vom Spätsommer bis in den Herbst hinein Saison. Wenn Sie Champignons selbst züchten möchten, können Sie das im Keller oder Gewächshaus das ganze Jahr über tun.

Champignons Saison
AUF EINEN BLICK
Wann haben Champignons Saison und wie kann man sie ganzjährig anbauen?
Champignons haben in der Natur von Spätsommer bis Herbst Saison. Um ganzjährig frische Champignons zu genießen, können Sie diese im Keller, Gewächshaus oder isolierten Gartenhaus selbst anbauen, indem Sie vorbereitete Kulturkisten aus dem Fachhandel nutzen.

Ganzjährig Champignons frisch verzehren und trocknen

Eine Trocknung ist bei Champignons zwar ähnlich wie bei anderen Pilzarten möglich, allerdings sind aus Anbaukulturen auch ganzjährig frische Champignons verfügbar. Mit entsprechend geimpftem Substrat können Sie im Keller oder in einem dunklen und isolierten Gartenhaus Champignons rund um das Jahr Champignons selbst anbauen.

Tipps & Tricks

Vorbereitete Kulturkisten und Impfkulturen (26,00€ bei Amazon*) für Champignons sind in verschiedenen Sorten im Fachhandel erhältlich. Damit ist es auch für Anfänger unter den Pilzgärtnern kein Problem, schmackhafte Champignons zu ernten.

Bilder: smaleriegel / iStockphoto