Balkonkastenhalterung – Ein kleiner Kaufratgeber

Mit einer qualitativ hochwertigen Balkonkastenhalterung verleihen Sie Ihren zauberhaft bepflanzten Blumenkästen auf dem Balkon, der Fensterbank oder einer Gartenmauer die nötige Stabilität. In unserem ausführlichen Ratgeber erfahren Sie, worauf beim Kauf der Balkonkastenhalter zu achten ist. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen drei Modelle, die bei den Amazon-Rezensenten besonders beliebt sind.

balkonkastenhalterung
Mit einer Balkonkastenhalterung lassen sich Balkonkästen ganz einfach anbringen

Unsere Empfehlungen

Einsatzort eckig, 4-15 cm breit
Befestigung ohne Bohren ja
Material Metall
Verarbeitung lackiert, beschichtet
Verstellbar ja, stufenlos
Tragkraft 50 kg
Farbe Anthrazit
Für Blumenkästen (29,00€ bei Amazon*) (HxB) 16-22 cm x 13-19 cm

Die Blumenkastenhalter von Emsa kommen wie auch unsere anderen Empfehlungen als 2er-Set daher. Sie erfreuen sich bei den Amazon-Rezensenten großen Zuspruchs, was vor allem an den vielen Verstellmöglichkeiten, am hochwertig verarbeiteten Material und der hohen Tragkraft von 50 Kilogramm liegt. Mehrere Käufer des Produkts beschreiben die Halterungen als „sehr durchdacht“. Zudem sollen sie „bombenfest“ am Balkongeländer halten. Das Verstellen der Flügelschrauben scheint mühelos von der Hand zu gehen. Im Übrigen sind die anthrazitfarbenen Balkonkastenhalter auch noch in anderen Tönen erhältlich, beispielsweise in Weiß, Dunkelbraun oder Terrakotta. Dadurch ist das Modell individuell an den Balkonkasten und die sonstige Umgebung anpassbar.

Einsatzort rund, 4-14 cm breit
Befestigung ohne Bohren ja
Material Metall
Verarbeitung verzinkt, mit Edelstahl
Verstellbar ja, stufenlos
Tragkraft 45 kg
Farbe Silber
Für Blumenkästen (HxB) bis 19,5 cm x bis 22 cm

Die Balkonkastenhalter aus dem Hause Dehner bringen in puncto Verarbeitungsqualität ähnliche Eigenschaften mit wie unser Vergleichssieger – allerdings sind die Haken hier feuerverzinkt statt lackiert. Zu den Highlights gehören überdies die Schrauben aus absolut rostfreiem Edelstahl. Die Tragkraft beträgt 45 Kilogramm, was immer noch sehr viel ist, sodass selbst schwerste Blumenkästen in der Halterung gut aufgehoben sind. Für den Großteil der Rezensenten bei amazon.de fungieren die schlicht-silberfarbenen Haken als enorm nützliche Helfer bei der sicheren Befestigung ihrer Balkonkästen.(29,00€ bei Amazon*) Fast alle Käufer beschreiben sie als stabil und einfach – ganz ohne Bohren – zu montieren. Tipp: Bei den anderen beiden Empfehlungen benötigen Sie genauso wenig eine Bohrmaschine.

Einsatzort eckig, bis 14 cm breit
Befestigung ohne Bohren ja
Material Metall
Verarbeitung lackiert, mit Edelstahl
Verstellbar ja, stufenlos
Tragkraft 25 kg
Farbe Schwarz
Für Blumenkästen (HxB) bis 17 cm x 10,5-21 cm

Die Blumenkastenhalter von Xclou sind unser Preisleistungssieger. Sie bieten momentan den günstigsten Stückpreis (Stand April 2021), stehen qualitativ den beiden anderen Empfehlungen in unserem Vergleich auf Basis der Kundenrezensionen bei Amazon jedoch in nichts nach. Einzig die Tragkraft fällt hier mit „nur“ 25 Kilogramm deutlich geringer aus. Wie die Halterungen von Emsa sind auch diese Ausführungen für eckige Geländer und Mauern vorgesehen. Zahlreiche Kundenberichte lassen darauf schließen, dass die Balkonkastenhalterung buchstäblich hält, was sie verspricht. Sie soll einfach anzubringen und über die Edelstahl-Flügelmuttern problemlos zu verstellen sein. Statt Schwarz stehen auch die Farben Grün, Terrakotta, Weiß und Dunkelbraun zur Wahl.

Kaufkriterien

Einsatzort

Die verschiedenen im Fachhandel erhältlichen Blumenkastenhalter sind jeweils auf einen bestimmten Einsatzort zugeschnitten. Je nachdem, ob Sie Ihren Balkonkasten auf einem Rundgeländer, einem eckigen Balkongeländer, einer breiten Brüstung, einem Zaun, einer Mauer, einer geraden oder schrägen Fensterbank, einer Dachschräge oder aber an einer Wand beziehungsweise Außenfassade anbringen möchten, müssen Sie sich nach exakt dafür prädestinierten Halterungen umsehen. Die Hersteller geben präzise an, wofür ihre Blumenkastenhalter geeignet sind.

Befestigung

Viele Balkonkastenhalter lassen sich ohne Bohren montieren. Beim Lesen dieser äußerst erfreulichen Info atmen Hobbygärtner, die zur Miete wohnen, sicherlich erleichtert auf. Schließlich sehen es Vermieter oftmals nicht so gerne, wenn an ihrem Eigentum gebohrt wird. Abgesehen von diesem Punkt geht die Befestigung auch schneller, einfacher und bequemer vonstatten, wenn es sich um Blumenkastenhalter zum Einhängen, Einhaken, Einklemmen oder Verspannen handelt. Es stehen sogar Ausführungen zur Wahl, die mit Textilschlaufen angebracht werden.

Material und Verarbeitung

Der Großteil der Balkonkastenhalter besteht aus Metall oder Stahl. Entscheiden Sie sich unbedingt für ein wetterfestes und zuverlässig rostfreies Material. Edelstahl bringt diese Eigenschaft gemeinhin „von Natur aus“ mit; andere Stähle und Metalle sollten verzinkt oder (pulver)beschichtet sein, um in Sachen Korrosionsbeständigkeit zu überzeugen. Seltener stoßen Sie auf Blumenkastenhalterungen aus Kunststoff oder sogar Holz. Wir raten Ihnen aber von beiden Materialien ab: Kunststoff wird mit der Zeit porös und Holz erfordert sehr viel Pflegeaufwand.

Maße

Was die Maße betrifft, sollten Sie vor dem Kauf der Balkonkastenhalter wissen, wie hoch und breit der Blumenkasten (29,00€ bei Amazon*) ist, den Sie darauf platzieren wollen. Die Hersteller der Halterungen geben in ihren Produktbeschreibungen üblicherweise an, für welche Kästen die Haken geeignet sind. Wählen Sie am besten Blumenkastenhalter mit praktischen Verstellmöglichkeiten. Wenn die Weite stufenlos und fein verstellbar ist, können Sie den Blumenkasten exakt „einrasten“, um zu verhindern, dass dieser vor- und zurückrutscht.

Tragkraft

Die Tragkraft gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Kaufkriterien. Stellen Sie sich vor, welch eine Horrorsituation es wäre, wenn ein Passant auf der Straße von Ihrem 20, 30 oder gar 40 Kilogramm schweren Blumenkasten getroffen würde. Tragen Sie also Sorge, dass Ihre auserwählten Balkonkastenhalterungen dem Gewicht des Blumenkastens auch wirklich standhalten können. Kalkulieren Sie mit ein, dass der Blumenkasten durch das regelmäßige Gießen noch schwerer ins Gewicht fällt. Einige Halter werden mit bis zu 50 Kilogramm fertig.

Farbe und Design

In der Regel präsentieren sich Blumenkastenhalter schlicht und funktional designt – als metallene oder stählerne Haken in puristischem Silbergrau, matt oder glänzend. Teilweise finden sich allerdings auch lackierte Ausführungen in diversen Farben, ob in Dunkelbraun, das perfekt mit der Blumenerde harmoniert, in natürlich anmutendem Terrakotta, in strahlendem Weiß oder in Grün, das die Pflanzenwelt widerspiegelt. Wir empfehlen Ihnen, die Balkonkastenhalterungen passend zu den Pflanzgefäßen und den darin gepflanzten Schönheiten zu wählen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Balkonkastenhalterung und wozu dient sie?

Bei einer Balkonkastenhalterung handelt es sich um spezielle Haken, die dazu vorgesehen sind, Blumenkästen an runden oder eckigen Geländern, Fensterbänken, Brüstungen oder Mauern stabil anzubringen. Nachdem Sie die Balkonkastenhalter am geplanten Einsatzort montiert haben, können Sie Ihre Pflanzgefäße darauf platzieren und fixieren. Für jeden Einsatzort stehen passende Blumenkastenhalter zur Verfügung.

Wie groß sind die Sets von Blumenkastenhalterungen?

Balkonkastenhalter kommen in der Regel als Duo daher. Es gibt aber auch größere Sets – beispielsweise mit vier oder sogar zehn Blumenkastenhaltern. Wenn Sie mehrere Kästen mit den Haken befestigen wollen, kann sich eine üppige Zusammenstellung lohnen – natürlich nur unter der Voraussetzung, dass die Qualität trotz der großen Anzahl und des vergleichsweise günstigen Preises hoch ist.

Welche Marken bieten gute Balkonkastenhalter?

Zu den bekanntesten und beliebtesten Marken für Balkonkastenhalterungen zählen etwa Emsa, Lechuza und Siena Garden. Daneben gibt es auch qualitativ hochwertige Varianten von Dehner. Besonders preiswerte, aber dennoch solide Blumenkastenhalter bietet unter anderen Herstellern die Brand Xclou.

Wo kaufe ich eine Balkonkastenhalterung am besten?

Blumenkastenhalterungen stehen Ihnen normalerweise in allen gut sortieren Baumärkten und Gartenfachcentern zur Verfügung. Allerdings ist die Auswahl dort oft relativ begrenzt. Wünschen Sie ein möglichst großes Sortiment und dazu ein angenehmes Einkaufserlebnis, so sehen Sie sich am besten bei amazon.de nach geeigneten Balkonkastenhaltern um.

Wie viel kosten Balkonkastenhalter?

Glücklicherweise müssen Sie für den Kauf von Balkonkastenhalterungen nicht allzu tief ins Portemonnaie greifen. Pro Stück fallen üblicherweise zwischen fünf und zehn Euro an – abhängig von der Art und Qualität, dem Hersteller und auch vom Lieferumfang. Dabei gilt meist: Je mehr Haken im Set enthalten sind, desto günstiger ist der Preis pro Stück.

Text: Natascha Mussger
Artikelbild: Lapa Smile/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.