Mischkultur

45 Pflanzen in der Datenbank

  • Aubergine Aubergine
    Gute Nachbarn
    Bohnen Radieschen Salat
    Schlechte Nachbarn
    Paprika Kartoffeln Tomaten
    Hinweise

    Vertragen sich nicht gut mit anderen Nachtschattengewächsen.

  • Blaukraut Blaukraut
    Gute Nachbarn
    Borretsch Buschbohnen Erbsen Möhren Phacelia Salate Sellerie Spinat
    Schlechte Nachbarn
    Knoblauch Kohlarten Tomaten Zwiebeln
  • Blumenkohl Blumenkohl
    Gute Nachbarn
    Buschbohnen Erbsen Phacelia Sellerie
    Schlechte Nachbarn
    Knoblauch Zwiebeln
    Hinweise

    Schützt Sellerie vor Sellerierost.

  • Bohnenkraut Bohnenkraut
    Gute Nachbarn
    Bohnen Rote Bete Salate
    Hinweise

    Bohnenkraut schützt Bohnen gegen die schwarze Bohnenlaus. Die Duftstoffe fördern Wachstum und Aroma der Bohnen.

  • Borretsch Borretsch
    Gute Nachbarn
    Blaukraut Bohnen Erdbeeren Erbsen Kohlrabi Kohlarten
    Hinweise

    Borretsch ist gut für Pflanzen, die von Insekten bestäubt werden, wie z.B. Gurken und Zucchini, da es Insekten anlockt.

  • Brokkoli Brokkoli
    Gute Nachbarn
    Bohnen Endivien Erbsen Gurken Kopfsalat Mangold Paprika Pflücksalat Porree Radieschen Rettich Sellerie Spinat
    Schlechte Nachbarn
    Knoblauch Zwiebeln
  • Buschbohnen Buschbohnen
    Gute Nachbarn
    Bohnenkraut Borretsch Chinakohl Dill Erdbeeren Gurken Kapuzinerkresse Kartoffeln Kohlarten Kohlrabi Radieschen Rettich Rote Bete Salat Salbei Sellerie Spinat Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Erbsen Fenchel Knoblauch Paprika Porree Schnittlauch Stangenbohnen Zwiebeln
    Hinweise

    Bohnenkraut schützt die Bohnen gegen die schwarze Bohnenlaus, seine Duftstoffe fördern Wachstum und Aroma der Bohnen.

  • Chinakohl Chinakohl
    Gute Nachbarn
    Bohnen Erbsen Spinat Salat
    Schlechte Nachbarn
    Radieschen Rettich
  • Dill Dill
    Gute Nachbarn
    Erbsen Möhren Gurken Kohlarten Rote Bete Salat Zwiebel
    Hinweise

    Dill fördert die Keimfähigkeit der Möhren, seine Duftstoffe halten Schädlinge ab.

  • Endivie Endivien
    Gute Nachbarn
    Fenchel Kohlarten Porree Stangenbohnen
  • Erbsen Erbsen
    Gute Nachbarn
    Borretsch Dill Fenchel Gurken Kohlarten Kohlrabi Kopfsalat Mais Möhren Radieschen Rettich Sellerie Spinat Zucchini
    Schlechte Nachbarn
    Bohnen Kartoffeln Knoblauch Porree Tomaten Zwiebel
  • Erdbeere Erdbeeren
    Gute Nachbarn
    Boretsch Buschbohnen Knoblauch Kopfsalat Porree Radieschen Ringenblume Spinat
    Schlechte Nachbarn
    Kohlarten
    Hinweise

    Knoblauch hat eine bakterizide und fungizide Wirkung. Zwiebeln vertreiben Schnecken und Wühlmäuse, auch gegen den Grauschimmel wirksam.

  • Feldsalat Feldsalat
    Gute Nachbarn
    Erdbeeren Radieschen
  • Fenchel Fenchel
    Gute Nachbarn
    Endivie Erbse Feldsalat Gurke Salat Sellerie
    Schlechte Nachbarn
    Bohnen Tomate Kohlrabi
  • Gurke Gurken
    Gute Nachbarn
    Basilikum Bohnen Borretsch Dill Erbsen Fenchel Kohlarten Kopfsalat Kümmel Mais Porree Rote Bete Sellerie Zwiebeln
    Schlechte Nachbarn
    Tomaten Kartoffeln Radieschen Rettich
    Hinweise

    Um Insekten zur Bestäubung anzulocken, kann Borretsch oder Basilikum beigepflanzt werden. Basilikum schützt die Gurken auch vor frühem Mehltau.

  • Kartoffeln Kartoffeln
    Gute Nachbarn
    Buschbohnen Dicke Bohnen Kapuzinnerkresse Kohlrabi Kümmel Mais Meeretich Pfefferminze Spinat Tagetes
    Schlechte Nachbarn
    Erbsen Gurken Kürbis Rote Bete Sellerie Sonnenblume Tomaten Zwiebel
    Hinweise

    Meerrettich schreckt den Kartoffelkäfer ab. Tagetes und Spinat beugen gegen Knollen- und Krautfäule vor. Koriander und Kümmel beeinflussen den Geschmack von Kartoffeln positiv.

  • Knoblauch Knoblauch
    Gute Nachbarn
    Erdbeeren Gurken Himbeeren Lilien Möhren Rosen Rote Bete Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Erbsen Buschbohnen Kohlarten Stangenbohnen
    Hinweise

    Knoblauch hat eine bakterizide und fungizide Wirkung.

  • Knollensellerie Knollensellerie
    Gute Nachbarn
    Bohnen Erbsen Gurken Kohl Kohlrabi Porree Spinat Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Kartoffeln Mais Salat
  • Kohl Kohl
    Gute Nachbarn
    Bohnen Borretsch Dill Eberraute Endivien Erbsen Gurken Rote Bete Salat Sellerie Spinat Tagetes Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    andere Kohlarten Kartoffeln Knoblauch Kohlrabi Rhabarber Schnittlauch Zwiebel
    Hinweise

    Eberraute, Salbei und Pfefferminze schützen durch abwehrende Duftstoffe vor dem Kohlweißling. Auch Sellerie schützt vor dem Kohlweißling. Tomaten schützen den Kohl vor Raupen.

  • Kohlrabi Kohlrabi
    Gute Nachbarn
    Bohnen Borretsch Dill Erbsen Erdbeeren Gurken Kartoffeln Porree Radieschen Rote Bete Salat Schwarzwurzel Sellerie Spargel Spinat
    Schlechte Nachbarn
    Kohl
  • Kürbis Kürbis
    Gute Nachbarn
    Bohnen Mais
    Hinweise

    Mais, Bohnen und Kürbis ergänzen sich optimal in einem Beet (alte indianische Mischkultur).

  • Mais Mais
    Gute Nachbarn
    Bohnen Gurken Kartoffeln Kopfsalat Kürbis Melonen Tomaten Zucchini
    Schlechte Nachbarn
    Rote Bete Sellerie
    Hinweise

    Mais, Bohnen und Kürbis ergänzen sich optimal in einem Beet (alte indianische Mischkultur).

  • Mangold Mangold
    Gute Nachbarn
    Buschbohnen Kohlarten Möhren Radieschen Rettich Salat
    Schlechte Nachbarn
    Rote Bete
  • Meerrettich Meerrettich
    Gute Nachbarn
    Kartoffeln
    Hinweise

    Meerrettich schreckt den Kartoffelkäfer ab.

  • Moehre Möhren
    Gute Nachbarn
    Chicorée Dill Erbsen Knoblauch Mangold Porree Radieschen Rettich Salat Schwarzwurzeln Spinat Tomaten Zwiebeln
    Schlechte Nachbarn
    Rote Bete Pfefferminze
    Hinweise

    Die Duftstoffe von Dill halten Schädlinge ab. Weiterhin fördert Dill die Keimfähigkeit von Möhren.
    Zwiebeln wehren die Möhrenfliege ab.

  • Paprika Paprika
    Gute Nachbarn
    Kohlarten Möhren Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Erbsen Fenchel Rote Bete
  • Pastinaken Pastinaken
    Gute Nachbarn
    Möhren Kartoffeln Kopfsalat Pflücksalat Radieschen Rote Bete Sellerie Spinat
  • Petersilie Petersilie
    Gute Nachbarn
    Gurken Radieschen Tomaten Zwiebeln
    Schlechte Nachbarn
    Salate
  • Porree Porree / Lauch
    Gute Nachbarn
    Endivien Erdbeeren Kohlarten Knoblauch Möhren Petersilie Rettich Salat Schwarzwurzeln Sellerie Spinat Tomaten Wermut Zwiebel
    Schlechte Nachbarn
    Bohnen Erbsen Rote Bete Stangenbohnen
    Hinweise

    Rettich und Wermut schützen den Lauch vor der Lauchmotte. Zwiebel und Knoblauch schützen vor Schimmelpilzen.

  • Radieschen Radieschen
    Gute Nachbarn
    Bohnen Erbsen Kapuzinnerkresse Kohl Mangold Möhren Petersilie Salat Spinat Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Gurken Chinakohl
    Hinweise

    Radieschen werden durch Salat vor Erdflohbefall geschützt.

  • Rhabarber Rhabarber
    Gute Nachbarn
    Buschbohnen Kohlarten Salat Spinat
  • Ringelblume Ringelblume
    Gute Nachbarn
    Erdbeeren Gurken Kartoffeln Kohlarten Salate Tomaten
    Hinweise

    Die Ringelblume schützt vor Nematoden und Drahtwürmern. Sie erhöht den Ernteertrag und fördert die Bodengesundheit.

  • Rosenkohl Rosenkohl
    Gute Nachbarn
    Porree Sellerie
    Schlechte Nachbarn
    Blumenkohl Brokkoli Chinakohl Grünkohl Kohlrabi Radieschen Rettich Rukola Senf Wirsing
  • Rote Bete Rote Bete
    Gute Nachbarn
    Bohnen Dill Gurken Kohl Kohlrabi Salat Zucchini Zwiebeln
    Schlechte Nachbarn
    Kartoffeln Mangold Porree Spinat
  • Kopfsalat Salat
    Gute Nachbarn
    Bohnen Chicorée Erbsen Fenchel Gurken Kerbel Kohlarten Kohlrabi Möhren Porree Radieschen Rettich Schwarzwurzel Tomaten Zwiebel
    Schlechte Nachbarn
    Kresse Petersilie Sellerie
    Hinweise

    Kerbel schützt Salat vor Läusen, Mehltau und Schnecken. Salat schützt Radieschen und Rettich vor Erdflohbefall.

  • Salbei Salbei
    Gute Nachbarn
    Bohnen Erbsen Fenchel Kresse Möhren Salat
  • Schnittlauch Schnittlauch
    Gute Nachbarn
    Dill Erdbeeren Kapuzinerkresse Kohlrabi Möhren Petersilie Sellerie Spinat Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Bohnen Erbsen Kohl Koriander Rote Beete
  • Schwarzwurzel Schwarzwurzel
    Gute Nachbarn
    Bohnen Kohlrabi Porree Salat
  • Knollensellerie Sellerie
    Gute Nachbarn
    Buchweizen Buschbohnen Chinakohl Fenchel Gurken Kamille Kohl Kohlrabi Pastinake Porree Salat Spinat Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Erbsen Kartoffeln
    Hinweise

    Buchweizen macht Kali aus dem Boden für Sellerie verfügbar.
    Sellerie wird durch Kohl vor Sellerierost geschützt.

  • Sonnenblume Sonnenblume
    Gute Nachbarn
    Gurken
  • Spargel Spargel
    Gute Nachbarn
    Dill Gurken Petersilie Kohlrabi Salat Tomaten
  • Spinat Spinat
    Gute Nachbarn
    Erdbeeren Kartoffeln Kohlarten Kohlrabi Radieschen Rettich Rhabarber Stangenbohnen Tomaten
    Schlechte Nachbarn
    Rote Bete Mangold
  • Tomate Tomaten
    Gute Nachbarn
    Buschbohnen Chicorée Knoblauch Kohlrabi Möhren Pastinake Petersilie Porree Radieschen Ringelblumen Salat Sellerie Spinat Zwiebeln
    Schlechte Nachbarn
    Blaukraut Erbsen Fenchel Gurken Kartoffeln Rote Bete
    Hinweise

    Sellerie schützt Tomaten vor Blattlausbefall. Tomaten schützen Kohl vor Raupen.

  • Zucchini Zucchini
    Gute Nachbarn
    Basilikum Kapuzinerkresse Stangenbohnen Zwiebeln
    Schlechte Nachbarn
    Gurken
    Hinweise

    Um Insekten zur Bestäubung anzulocken, kann Borretsch beigepflanzt werden.

  • Zwiebel Zwiebeln
    Gute Nachbarn
    Dill Bohnenkraut Gurken Kamille Knoblauch Möhren Pastinake Rote Bete Salat Tomaten Zucchini
    Schlechte Nachbarn
    Bohnen Erbsen Kartoffeln Kohlarten Porree
    Hinweise

    Zwiebeln schützen andere Pflanzen gegen Pilzkrankheiten und Spinnmilben.
    Mit Möhren lassen sich hingegen Zwiebeln vor der Zwiebelfliege schützen.