Johannisbeeren Pflanzabstand

Johannisbeeren im richtigen Abstand pflanzen

Johannisbeersträucher können bis zu zwei Meter hoch werden. Entsprechend groß sollte der Pflanzabstand sein. Dadurch bekommen die Pflanzen mehr Licht und Sonne und finden genügend Nährstoffe im Boden. Auch die Pflege ist bei einem ausreichenden Abstand einfacher.

Der richtige Pflanzabstand für Johannisbeeren

  • Größere Beeren durch mehr Sonne
  • Leichtere Ernte
  • Einfachere Pflege

Der Pflanzabstand sollte für kleine Sorten mindestens einen Meter betragen. Bei sehr hochwachsenden Johannisbeeren ist ein Abstand von bis zu zwei Metern ideal. Dann bekommen die Triebe des Strauches mehr Sonne und tragen größere Früchte.

Die Ernte und die Pflegearbeiten sind bei einem größeren Pflanzabstand einfacher. Um Beeren zu pflücken oder zum Schneiden der Triebe können Sie einfach um den Strauch herumgehen.

Tipps & Tricks

Wenn Sie im Garten mehrere Johannisbeersträucher pflanzen möchten, obwohl Sie nur wenig Platz haben, wählen Sie Hochstamm-Pflanzen. Hochstämmige Johannisbeeren brauchen nicht so viel Platz, müssen dafür aber zusätzlich gedüngt werden.

2 Kommentare

  1. Hallo, Dieter Helmts, mit Zweige zurück schneiden ist natürlich gemeint, dass der Beerenbusch ausgelichtet werden muss. Also nicht die einzelnen Zweige einkürzen, sondern vollständig , also ganz unten über der Erde entfernen. Man nimmt dabei die dreijährigen Zweige heraus – ca. 3 bis 5 Stück und lässt dafür vom Neuaustrieb genau so viele stehen, wie man an alten Trieben entfernt hat, also auch 3 bis 5 Stück. Alles klar?
    Viel Erfolg wünscht dir Gartenfreundin Gina

Schreibe einen Kommentar